Borderlands: The Pre-Sequel

2K bestätigt die Fortsetzung, erster Auftritt auf der PAX East!

Borderlands: The Pre-Sequel : 2K bestätigt die Fortsetzung, erster Auftritt auf der PAX East! Borderlands: The Pre-Sequel : 2K bestätigt die Fortsetzung, erster Auftritt auf der PAX East!
Von |

UPDATE 9.4.2014, 16:30 Uhr:

Den neuen Beitrag mit allen Infos rund um Borderlands: The Pre-Sequel, ersten Screenshots und einem ersten Video findet Ihr hinter diesem Link!

...

...

UPDATE 9.4.2014, 14:30 Uhr:

Streicht die "Gerüchteküche"! Borderlands: The Pre-Sequel wurde soeben offiziell per Presse-Mitteilung bestätigt. Der Titel soll im Rahmen der PAX East in Boston am kommenden Wochenende vorgestellt werden!

...

...

Originalbeitrag:

Gearbox Studios Boss Randy Pitchford hat nicht wirklich gelogen, als er die Entwicklung von Borderlands 3 verneint hatte. 

Wenn es nach GamePointsNow geht, steht uns nämlich kein Nachfolger, sondern ein Prequel zur Borderlands Saga bevor - passend benannt als Borderlands: The Pre-sequel!. In diesem wird die Geschichte rund um die Zeit zwischen Borderlands 1 und 2 näher beleuchtet: Auf dem Mond über Pandora (vor allem bekannt durch die Raumstation von Hyperion im "H"-Design) trefft Ihr einen guten Bekannten wieder: Handsome Jack!

Zu dieser Zeit hört der Fiesling noch auf den Namen John und ist nicht mehr als ein kleiner Programmierer, der nach Alien-Artefakten Ausschau hält. Im Spiel sollt Ihr dann in die Haut einer seiner Untergebenen schlüpfen: Athena (die Gladiatorin), Wilhelm (der Gesetzesvollstrecker), Nisha (die Gesetzeshüterin) und Fragtrap, ein militarisierter Claptrap-Roboter. 

Entwickelt wird der Titel von 2K Australia, die einst Irrational Games angehörten (BioShock). Achja: Next Gen ist Pustekuchen, denn das neue Borderlands soll "nur" für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erscheinen.

Genießt die gute Nachricht noch mit einer Prise "Vorsicht" - offiziell wurde keine dieser Infos bestätigt. Schlüssig hört es sich dennoch an.

Quelle: GamePointsNow.com