Call of Duty: Advanced Warfare | Trailer und Datum

Kevin Spacey als digitaler Bösewicht

Call of Duty: Advanced Warfare | Trailer und Datum: Kevin Spacey als digitaler Bösewicht Call of Duty: Advanced Warfare | Trailer und Datum: Kevin Spacey als digitaler Bösewicht
Von |

Eigentlich sollte die große Vorstellung des neuesten Call of Duty am 4. Mai vollzogen werden, doch jemand bei Activision scheint da anders gedacht zu haben: Der Trailer und alle Infos sind bereits jetzt online!

Mit Sledgehammer Games sitzt das Entwicklerteam an Call of Duty: Advanced Warfare (Goodbye "Modern"!), welches zuletzt für Call of Duty: Modern Warfare 3 verantwortlich gewesen ist. Letzteres gilt allgemein als eher "schwacher" Serienvertreter, weswegen die Erwartungen bezüglich Advanced Warfare von vornherein gedämpft sind. 

Doch man sollte sich nicht so leicht täuschen lassen: Sledgehammer Games entwickelten Teil 3 der Modern Warfare Serie inmitten des großen Publisher-Chaos, welches den Fortgang von Vince Zampella  und Jason West, sowie den Rechtsstreit zwischen Activision und Infinity Ward begleitete. Zampella und West sitzen heute bei Respawn Entertainment im Sattel von Titanen (Titanfall) und Sledgehammer Games scheint endlich genug Zeit gehabt zu haben, um ihre persönliche Vision eines in der Zukunft angesiedelten Call of Duty zu verwirklichen. 

Das Ergebnis könnt Ihr Euch im ersten Trailer selbst anschauen. Inklusive einem digitalisierten Kevin Spacey, der seinen Job als neuer Bösewicht einer Privatarmee hervorragend macht: 

Call of Duty: Advanced Warfare soll am 4. November 2014 erscheinen.