Call of Duty: Ghosts | Onslaught DLC

Michael Myers und Aliens

Call of Duty: Ghosts | Onslaught DLC: Michael Myers und Aliens Call of Duty: Ghosts | Onslaught DLC: Michael Myers und Aliens
Von |
Call of Duty: Ghosts | Onslaught DLC Michael Myers und Aliens 2 Fotos

Mit vier neuen Mehrspieler-Karten, neuen Waffen und der Erweiterung des von Aliens verseuchten Mehrspieler-Modus Extinktion ("Episode 1: Nightfall") dürfen sich alle Freunde von Call of Duty: Ghosts auf einen spannenden Haufen neuer Inhalte freuen. 

Los geht's am 28. Januar, dann erscheint das Download-Paket exklusiv für Xbox 360 und Xbox One. Für  PlayStation 3 und 4, sowie PC wird es mal wieder etwas länger dauern, einen genauen Termin gibt es für diese Plattformen noch nicht. 

Im unten verlinkten Video stellt Mark Rubin (Infinity Ward) die neuen Karten ausführlich vor. Diese hören auf die Namen Fog, Bay View, Containment und Ignition.

In Fog schleichen sich die Soldaten durch das Horror-Ambiente an den Ufern eines düsteren Sees, inklusive gruseligen Camps, flackernden Fernsehern und verlassenen Gebäuden. Wer die Feldordnung absolvieren kann, schlüpft in die Haut von Horror-Kultfigur Michael Myers, inklusive Halloween-Soundtrack. Spätestens jetzt sollten die Mitspieler ihre Beine in die Hand nehmen und Deckung suchen, denn mit Michael ist bekanntlich nicht gut Kirschen essen. 

Containment hingegen befördert die Spieler in ein vom Krieg zerstörtes Dorf in Südamerika. Dort finden die Gefechte in einem trockengelegten Flussbett statt. Nebenbei bieten Bars, Cafés, eine Kirche und eine Billardhalle Unterschlupf und höher gelegene Sniper-Punkte. 

Bay View dagegen glänzt mit einer kalifornischen Strandpromenade mit zahlreichen Geschenkläden, einem Aquarium und klassischen "Run & Gun" Passagen. Wer die Feldordnung schafft, der bekommt Zugriff auf die Kriegsmarine, welche vor der Promenade im Wasser auf ihre Befehle wartet. Die tödlichen Geschosse können selbst ein verloren geglaubtes Match nochmal gehörig umkrempeln. 

Ignition schließlich ist ein modernes Remake der beliebten Call of Duty: Modern Warfare 2 Karte "Scrapyard". Hier können zwei Raketenstationen dazu genutzt werden, gewaltige Feuerbälle in die anrückenden Gegnerhorden zu schießen. Wer sich darüberhinaus unter einer der Raketen aufhält, sollte besser Sonnenschutzfaktor 5000 auftragen - hier wird's heiß!

1536_db7d304fb5cff9c46e90cd4e858d78aa_800x600r (image/jpeg)

Mit "Episode 1: Nightfall" wird dem seltsamen Überfall der Aliens etwas mehr Hintergrund verliehen: Neue Charaktere und eine durchgängige Storyline sollen dem neuen Mehrspieler-Modus helfen, die langen Zombie-Nächte der Vorgänger in den Schatten zu stellen.

Neben Onslaught sind für die Zukunft noch drei weitere DLC-Pakete angekündigt. Wer sich den ganzen Spaß auf einmal gönnen will, der greift am besten zum Season Pass für 49,99 Euro. Einzeln kostet die Erweiterung 14,99 Euro. 

Die besten Spiele 2013 12 Fotos