Clash of Realities | "Spielwelt - Weltspiel."

Videospiel-Konferenz am Mittwoch in Köln

Clash of Realities | "Spielwelt - Weltspiel.": Videospiel-Konferenz am Mittwoch in Köln Clash of Realities | "Spielwelt - Weltspiel.": Videospiel-Konferenz am Mittwoch in Köln
Von |

Am Mittwoch, dem 7. Mai 2014 steht Köln wieder in Zeichen der akademischen Videospiel-Konferenz "Clash of Realities". 

Im Rahmen der Veranstaltung mit dem diesjährigen Slogan "Spielwelt - Weltspiel. Narration, Interaktion und Kooperation" kommen wieder zahlreiche Persönlichkeiten aus akademischen und medialen Bereichen zu Wort und Diskussion. Los geht's um 14 Uhr in der Fachhochschule Köln (Ubierring 40 (Corner Mainzer Straße), 50678 Köln). 

Die Konferenz ist dabei in drei distinktive Teile gegliedert:  „Game Design“, „Game Research & Game Culture“ und „Media Education“. Übergreifende Keynotes runden das Programm ab.

Im "Game Design" geht es vor allem um Newsgames und sogenannte "Serious Games", sowie experimentelle Entwicklungen rund um das Erzählen von Geschichten in digitalen Spielen. Die Vorträge in „Game Research & Game Culture“ zeigen auf, dass digitale Spiele weltweit längst von der Peripherie ins Zentrum der Freizeitgestaltung vieler Menschen gerückt sind. Es wird diskutiert, welche enormen Auswirkungen diese Entwicklung auf die etablierte Medienlandschaft, aber auch auf die individuelle und familiäre Medienökologie hat.

Zuletzt geht es in Sachen „Media Education“ um die Risiken des Konsums von digitalen Spielen, aber auch um Chancen im pädagogischen Einsatz.

Weitere Infos findet Ihr unter folgenden Links auf der offiziellen Seite: 
www.clashofrealities.com/program
www.clashofrealities.com/registration-tickets

Die Registrierung ist übrigens kostenlos!