Dead Island 2 | Neue Infos

Acht-Spieler-Koop und eine Katze als Begleiter: Miauz!

Dead Island 2 | Neue Infos: Acht-Spieler-Koop und eine Katze als Begleiter: Miauz! Dead Island 2 | Neue Infos: Acht-Spieler-Koop und eine Katze als Begleiter: Miauz!
Von |

Mehr Waffen, einen neuen Begleiter und Koop-Action für bis zu acht Spieler. Das alles verspricht Yager, das neue Studio hinter Dead Island 2.

Jetzt ist ein Interview erschienen, in dem der bekannte YouTuber Angry Joe den Game Director von Yager ordentlich ausquetscht. Dabei kommt heraus, dass es zwei Inspirationen zu dem zweiten, oder dritten Teil (wenn man Riptide mitzählt) gibt: Die Filme Zombieland und The Expendables

In Dead Island 2 haben sich die Enwickler dafür entschieden, neue Helden mit jeweils neuen Storys einzubauen. Es gibt viele neue Waffen und jeder Charakter hat sein eigenes Auto, denn wer kann sich Kalifornien ohne Autos und Waffen vorstellen. Hinzukommt erstmals die Möglichkeit mit bis zu acht Spielern gleichzeitig auf Zombie-Jagd zu gehen. 

Ebenfall wurde noch ein neuer Begleiter vorgestellt: eine Katze.  Und diese Katze wurde sogar via Motion-Capturing aufgenommen. Somit ist Dead Island 2 laut Angry Joe der beste Katzensimulator aller Zeiten.

Und hier nochmal der fabulöse Trailer von der E3 2014:

Dead Island 2 soll 2015 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Die Wahrscheinlichkeit einer deutschen Veröffentlichung tendiert gegen Null: Beide Vorgänger sind hierzulande indiziert.