Devil's Third von Valhalla Game Studios

Tomonobu Itagaki will den Titel noch 2014 vorstellen

Devil's Third von Valhalla Game Studios: Tomonobu Itagaki will den Titel noch 2014 vorstellen Devil's Third von Valhalla Game Studios: Tomonobu Itagaki will den Titel noch 2014 vorstellen
Von |

Nach seinem Abschied von Tecmo versucht sich Game-Designer Itagaki mit seinem neuen Studio an Devil's Third.

Wer Itagaki nicht kennen sollte: Der bekannte japanische Entwickler saß für lange Zeit im Chefsessel von Team Ninja, die ihrerseits am besten bekannt für die Dead or Alive und Ninja Gaiden Spiele sind. Allen voran Ninja Gaiden, welches 2004 noch für die erste Xbox erschien, gilt in Nerd-Kreisen als der heilige Gral des Third-Person-Schnetzlers. 

Seit seinem Fortgang von Publisher Tecmo (zusammen mit einigen anderen Team Ninja Mitgliedern) ist die Serie rund um Ninja Hayabusa qualitativ etwas abgestürzt und berührte erst kürzlich den Nullpunkt mit dem komplett an Spark Unlimited ausgegliederten Yaiba: Ninja Gaiden Z - ein schrill präsentierter Schnetzelspaß ohne Grundlage, also das komplette Gegenteil zum mechanisch bis heute erhabenen Original.

Mit den neu gegründeten Valhalla Game Studios werkelt Itagaki nun an seinem nächsten "Streich": Devil's Third ist der Name des neuen Projekts, zu dem bislang nicht allzu viele Infos exisitieren, außer dass es erneut ein Third Person Actiontitel werden soll. 

Jetzt ließ Itagaki über Facebook bekannt werden, dass sein neues Spiel noch 2014 vorgestellt werden soll - was natürlich alles anderes, als präzise ist. Immerhin stellte er zeitgleich das neue Logo des Titels vor. Drückt die Daumen, dass es bald "handfeste" Infos dazu gibt!

Devil's Third soll für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erscheinen, im Hintergrund des Spiels werkelt derweil die auch in Darksiders 2 genutzte Grafik-Engine.