Square Enix macht Rollenspieler glücklich

Dragon Quest VIII erscheint für den Nintendo 3DS

Square Enix macht Rollenspieler glücklich: Dragon Quest VIII erscheint für den Nintendo 3DS Square Enix macht Rollenspieler glücklich: Dragon Quest VIII erscheint für den Nintendo 3DS Foto: Square Enix

Da jubilieren Rollenspiel-Fans himmelhochjauchzend vor Freude: Mit Dragon Quest VIII erscheint eines der besten, japanischen Rollenspiele der letzten 10 Jahre im August für den Nintendo 3DS.

Die schlechte Nachricht: Erstmal ist leider nur eine Veröffentlichung in Japan geplant. Aufgrund der doch immensen Popularität im Westen erscheint eine Umsetzung aber ziemlich sicher. 

Die gute Nachricht: "Dragon Quest VIII: Journey of the Cursed King" wird nicht nur umgesetzt, sondern auch maßgeblich für den Nintendo 3DS erweitert. Neben neuen Abenteuern erwarten euch auch neue Charaktere für eure Party, darunter eine Diebin namens Gerada und der bereits bekannte Morrie, Chef der Monster Arena.

Die Nintendo 3DS Version im Fokus Dragon Quest VIII - Erste Screenshots 17 Fotos

Hinzukommt die Unterstützung der Street Pass Funktion des 3DS, sowie neu vertonte Events. Der Soundtrack wurde vom Tokyo Metropolitan Symphony Orchester eingespielt. 

Dragon Quest VIII erschien ursprünglich im Jahr 2004 für die PlayStation 2 in Japan, die EU-Version ließ damals bis 2006 auf sich warten. Hoffentlich schafft es Square Enix die Umsetzung diesmal zu beschleunigen. 

Japan-Kundige erhalten diverse Pre-Order-Boni, wenn sie das Spiel bereits jetzt vorbestellen. So erhaltet ihr im Square Enix e-Store eine spezielle "Candy Cane"-Waffe für Yangus (gut gegen Metal-Slime-Monster!), Amazon Japan ködert mit einem "Healie T-Shirt", welches ihr jedem Party-Mitglied überstülpen könnt. 

"Dragon Quest VIII: Journey of the Cursed King" erscheint am 27. August für den Nintendo 3DS in Japan und soll 5.980 Yen (plus Steuern) kosten, umgerechnet also ca. 45 Euro.