Dying Light | Releasetermin verschoben

Zombies kommen später

Dying Light | Releasetermin verschoben: Zombies kommen später Dying Light | Releasetermin verschoben: Zombies kommen später
Von |

Die Entwickler von Techland müssen die Fans von Zombie-Gemetzel und Nervenkitzel noch ein wenig vertrösten: der Releasetermin von Dying Light hat sich auf Februar 2015 verschoben.

Das freie Bewegen in der geplanten Open World erfordert mehr Arbeit, als die Macher dachten.Da sie aber ein perfektes Ergebnis liefern wollen, verschiebt sich der Releasetermin um einige Monate, schreiben sie auf ihrer Homepage. Sie wollen die Spieler überraschen und einen ganz neuen Blick auf das Zombie-Genre bieten. Auf der E3 sollen neue Features der Zombie-Apokalypse Dying Light vorgestellt werden.

Wir sind gespannt,  ob die Open World bis Februar 2015 realisiert wird, da bisher die Maps nur in eingeschränktem Maße frei erkundbar waren. Dying Light wird für PC, Xbox und PlayStation 3 und 4 erhältlich sein. Neben dem obligatorischen Einzelspieler-Modus dürft Ihr Euch auch im Koop-Modus versuchen.

Hier kommt Ihr zur offiziellen Homepage, vorbestellen könnt Ihr den Titel bei Amazon: Dying Light. Nicht erschrecken: der Preis dort ist noch ein Platzhalter!

Hier noch ein Trailer für euch: