E3 2014 Ubisoft Konferenz

Assassin's Creed Unity, Far Cry 4, The Crew und mehr

E3 2014 Ubisoft Konferenz: Assassin's Creed Unity, Far Cry 4, The Crew und mehr E3 2014 Ubisoft Konferenz: Assassin's Creed Unity, Far Cry 4, The Crew und mehr
Von |

Der Staub von Microsoft und EA hat sich gerade gelegt, da legt Ubisoft nach. Was haben die Franzosen in der Hinterhand?

Ab 00:00 Uhr hiesiger Zeit geht die Ubisoft Konferenz live, dicht gefolgt von Sony um 3 Uhr morgens! Wir bleiben für Euch live dabei!

Hinter diesen Links kommt Ihr zu unseren anderen Zusammenfassungen:

Hier geht's lang zu Microsoft (Halo 5! Forza Horizon 2!)
Hier geht's lang zu EA (Dragon Age: Inquisition! Battlefield Hardline!)
Hier geht's lang zu Sony (Little Big Planet 3! Uncharted 4!)

Ubisoft startet groß und selbstbewusst mit Far Cry 4: Die ersten fünf Minuten des Spiels nehmen Euch mit auf eine Reise nach Tibet, zum Fuß des Himalayas. Grafisch präsentiert sich der vierte Teil in Bestform, nur der neue Bösewicht kommt (noch) nicht ganz an den Wahnsinn von Kollege "Vaas" aus Far Cry 3 heran. Dennoch ein Titel, den man dringend weiter beobachten sollte!

Aisha Tyler, langjährige E3 Moderatorin für Ubisoft, übernimmt die Konferenz in ihrer charmanten Art und Weise - obwohl sie heute öfters mal die von den Amis gefürchtete "F-Bomb" fallen ließ.

Just Dance 2015 ist Pflichtprogramm für Ubisoft: Die Tanzspiele gehören noch immer zum bestverkauften Franchise der Franzosen. Kein Wunder, dass der Titel weiter ausgebaut wird, diesmal mit "Happy" von Pharell Williams, "Applause" von Lady Gaga und vielen weiteren berühmten Chart-Stürmern.

Größte Neuigkeit: Ab sofort könnt Ihr Just Dance auch mit Eurem Handy zocken. Dies wird dann erstmal live auf der Bühne mit über 30 Tänzern vorgeführt - inklusive abschließendem Rating. Nett!

Weiter geht's mit dem schon auf der Microsoft-Konferenz gezeigten Tom Clancy's: The Division. Gameplay bleibt diesmal außen vor, dafür gibt's einen fabulösen Trailer, der die Atmosphäre des Titels wahnsinnig gut einfängt.

Nachdem New York City vor die Hunde gegangen ist, liegt es an Euch und einer Art Bürgerwehr Schlimmeres zu verhindern. Tom Clancy's: The Division wird nicht mehr dieses Jahr erscheinen und ist für 2015 ausgezeichnet.

 Das Open-World-MMO-Rennspiel The Crew ließ sich bereits auf der E3 2013 blicken und hat seitdem einen großen Sprung nach vorne gemacht. Im neuen Trailer wird gezeigt, wie das so ist, wenn man ohne Ladezeiten von der Ost- bis zur Westküste Nord-Amerikas fahren kann. Am 23. Juli startet die Beta, das volle Spiel soll am 11. November im Handel erscheinen (PlayStation 4, Xbox One, PC).

Grafisch kommt The Crew zwar nicht ganz an Forza Horizon 2 heran, bietet dafür aber auch den umso größeren "Spielplatz". Wir sind sehr gespannt!