"Gimme Shelter!"

Fallout Shelter: Ab sofort auch für Android verfügbar

"Gimme Shelter!": Fallout Shelter: Ab sofort auch für Android verfügbar "Gimme Shelter!": Fallout Shelter: Ab sofort auch für Android verfügbar Foto: Bethesda Softworks

Mit dem überwältigenden Erfolg der Mobile-Auskopplung "Fallout Shelter" hat wohl selbst Bethesda nicht gerechnet. Entsprechend beschleunigt wurde die Android-Umsetzung, die ab sofort erhältlich ist.

Erstmals auf der E3 2015 in Los Angeles vorgestellt und seitdem eines der größten Themen der Videospiele-Welt ist "Fallout 4": Das epische Endzeit-Rollenspiel rund um eine von Atombomben zerstörte Welt gehört zu den Highlights im Weihnachtsgeschäft und soll am 10. November für Xbox One, Playstation 4 und PC erscheinen. 

Nebenbei kündigte Bethesda jedoch noch ein weiteres "Fallout" an: "Fallout Shelter" ist die mobile Serien-Auskopplung, hat in Sachen Spielmechanik aber nicht viel mit dem großen Vorbild gemein. Ganz im Gegensatz zum trockenen, sarkastischen und teils brutalen Humor der Serie, der sich auch in der Bunkerbau-Simulation wiederfindet.

Full Vault Fallout Shelter - Screenshots 8 Fotos

Um es kurz zu machen: Ziel des Spiels ist es eine Bunkeranlage aufzubauen und zu managen. Das versprüht eine Spur "Die Sims" und eine Prise "XCOM Basisbau", gewürzt mit Elementen aus dem Tower-Defense-Genre. Peu a peu baut ihr weitere Räume ins Erdreich, baut per Generatoren ein Stromnetz, lasst im Diner diverse Fressalien servieren und betreut die lebensnotwendige Wasserversorgung. Bei den "Hinzugezogenen" achtet ihr am besten darauf, Mann und Frau in ein Zimmer zu stecken um für potentiellen Nachwuchs im Bunkerleben zu sorgen. Jeder Charakter ist dabei einzigartig und hat persönliche Fähigkeiten. 

Toll: Fallout Shelter funktioniert auch ohne nervige Echtgeld-Käufe, denn die Währung innerhalb der Spielumgebung (Kronkorken) wird ausreichend an euch vergeben. Nur wer Zeit einsparen will, muss dann doch zu echten Moneten wechseln - ansonsten ist Fallout Shelter tatsächlich "free 2 play" im besten Sinne des Wortes. 

Wer sich die Zeit bis Fallout 4 mit "Shelter" vertreiben will, der macht mit dem kurzweiligen und auf Dauer süchtigmachenden Download nichts falsch und kann dies ab sofort auch über Android-Geräte erledigen.

Hier der Link zum Google-Playstore.

IOS-Nutzer finden den Titel hinter diesem Link. 

Willkommen im Wasteland! Fallout 4 - Neue Screenshots 70 Fotos

Köln im Zeichen der Videospiele: Gamescom 2015: Unser Fazit zur Mega-Messe Köln im Zeichen der Videospiele Gamescom 2015: Unser Fazit zur Mega-Messe Zum Artikel » Alle Details, alle Bilder, alle Trailer: World of Warcraft: Legion Alle Details, alle Bilder, alle Trailer World of Warcraft: Legion Zum Artikel » "Ich wollt' ich wär ein Jedi": Star Wars Battlefront im Gamescom-Preview "Ich wollt' ich wär ein Jedi" Star Wars Battlefront im Gamescom-Preview Zum Artikel »