Flappy Bird nicht mehr erhältlich

"Keine Sorge, für 2500 Euro dürft Ihr Flappy Bird noch auf eBay kaufen!"

Flappy Bird nicht mehr erhältlich: "Keine Sorge, für 2500 Euro dürft Ihr Flappy Bird noch auf eBay kaufen!" Flappy Bird nicht mehr erhältlich: "Keine Sorge, für 2500 Euro dürft Ihr Flappy Bird noch auf eBay kaufen!"
Von |

RIP Flappy Bird: Der vietnamesische Entwickler Nguyen hat tatsächlich Wort gehalten und das Spiel sowohl aus dem iOS-, als auch Android-Store entfernt. 

Am Wochenende hatten viele noch an einen schlechten Scherz geglaubt, oder an eine ausgeklügelte PR-Kampagne, heute ist klar: die Tweets von Nguyen am Samstag (8. Februar) waren ernst gemeint. Herunterladen kann man sich den ohnehin kostenlosen Titel somit nicht mehr. 

Jetzt geht es an die Leichenfledderei des kleinen, gelben Vogels aus Flappy Bird: Erste Handys mit installiertem Spiel tauchten heute auf eBay auf, selbstverständlich zu absoluten Mondpreisen wie 999 Euro bis hoch zu 2500 Euro. Wer sich selbst davon ein Bild machen will, surfed einfach mal auf eBay vorbei

Außerdem stellen sich viele andere Entwickler jetzt die obligatorische Frage, ob sich eine schnelle Kopie des Titels nicht extrem auszählen könnte. Macht Euch innerlich also schonmal auf Flappy Pig, Flappy Hippo und Flappy Chuck Norris gefasst. 

Unseren letzten Videodreh mit Flappy Bird könnt Ihr Euch hier anschauen, inklusive der etwas überraschenden Reaktion von Kollege Dominik: