Forza Horizon 2 | Erste Screenshots

Heiße Rennen in Süd-Europa

Forza Horizon 2 | Erste Screenshots: Heiße Rennen in Süd-Europa Forza Horizon 2 | Erste Screenshots: Heiße Rennen in Süd-Europa
Von |
Forza Horizon 2 | Erste Screenshots Heiße Rennen in Süd-Europa 5 Fotos

Und da ist es! Nach vielen Spekulationen gibt es endlich erste handfeste Infos zu Forza Horizon 2

Ursprünglich ging die Gerüchteküche davon aus, dass der zweite Teil des "Open World"-Rennspiels in den südöstlichen Staaten von Nordamerika angesiedelt sein würde: Heiße Drifts durch die Sümpfe von Louisiana ließen sich zumindest auf zwei Konzeptzeichnungen erkennen. 

4041_9878b26b57ccbf69fa09378321bd26e2_800x600r (image/jpeg)

Im Rahmen der ersten offiziellen Infos ist von den Sümpfen nicht viel übrig geblieben: Forza Horizon 2 soll demnach in Süd-Europa spielen, was den Entwicklern natürlich eine gewaltig große Bandbreite an kreativen Möglichkeiten bietet. Steilklippen am Meer? Verträumte Strandpromenaden? Französische Felder und wogende Landschaften? Die perfekte Kulisse für das Rennspiel, welches sich abermals rund um ein Musik-Festival drehen soll. 

Wirklich interessant ist der Fakt, dass Forza Horizon 2 neben der obligatorischen Xbox One Version zeitgleich auch für Xbox 360 entwickelt wird. Während erstere Version in den Händen von Playground Games bleibt (mit Hilfe von Turn 10 Studios, den Entwicklern von Forza 5), wird die Xbox 360 Version von Sumo Digital betreut, den Jungs und Mädels hinter Sonic & All-Stars Racing Transformed.

4042_0f5a6f26e2d0b72ada24b6f69b5b9e4e_800x600r (image/jpeg)

Die größte Neuigkeit für alle Fans des Vorgängers: Forza Horizon 2 bietet Euch diesmal ein Wettersystem und greift zudem auf das aus Forza 5 bekannte Drivatar-Sytem zurück. In diesem wird die K.I. Eurer Gegner durch das Fahrverhalten richtiger Spieler über die Cloud gespeist. 

Erscheinen soll Forza Horizon 2 bereits in diesem Herbst. Neben den ersten Screenshots erwarten wir den  ersten Trailer pünktlich zur E3 Konferenz von Microsoft am kommenden Pfingstmontag.