Grid Autosport | Trailer

Codemasters kündigt Fortsetzung für Xbox 360, PS3 und PC an

Grid Autosport | Trailer: Codemasters kündigt Fortsetzung für Xbox 360, PS3 und PC an Grid Autosport | Trailer: Codemasters kündigt Fortsetzung für Xbox 360, PS3 und PC an
Von |

Dass die Tage von Xbox 360 und PlayStation 3 noch lange nicht gezählt sind, wird uns immer wieder bewiesen. Jetzt setzt auch Codemasters mit Grid Autosport erstmal "nur" auf die alte Generation.

Natürlich gehen wir stark davon aus, dass im "Hintergrund" bereits eifrig an einem Next-Gen-würdigen Rennspiel gezimmert wird, doch bis es soweit ist dürft Ihr ein letztes Mal in Grid Autosport über den Last-Gen-Asphalt schlingern.

Der Titel baut sichtlich auf Grid 2 auf, was jedoch nicht negativ gemeint ist: Trotz mauer Verkaufszahlen kann Grid 2 audiovisuell bis zum heutigen Tage auf ganzer Linie überzeugen und braucht sich selbst von der Next-Gen-Konkurrenz (Forza 5) nicht verstecken -  allen voran natürlich auf PC. 

Die Probleme des Titels lagen anderweitig versteckt: Wirre Menü-Strukturen und die dämliche "Pseudo"-Story nahmen dem Titel viel von seinem fahrerischen Esprit. Drücken wir die Daumen, dass Codemasters in Sachen Grid Autosport etwas von dem in Grid 2 und Dirt 3 etablierten Spielmodell Abstand nehmen.

Schließlich wollen wir doch alle primär nur eins: Auf's Gaspedal drücken!

Grid Autosport soll bereits im Zeitraum 24. bis 27. Juni für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht werden. In Sachen Inhalt darf man sich auf ein dickes Paket freuen: Neben Marathonrennen bei Nacht erwarten Euch fünf weitere Spielmodi, über 100 Strecken und 22 verschiedene Schauplätze. Wir sind gespannt!