League of Legends | News

Vel'koz Champion Spotlight und Heimerdinger Rework

League of Legends | News: Vel'koz Champion Spotlight und Heimerdinger Rework League of Legends | News: Vel'koz Champion Spotlight und Heimerdinger Rework
Von |
League of Legends | News Vel'koz Champion Spotlight und Heimerdinger Rework 3 Fotos

Gleich zwei gute Neuigkeiten haben wir für alle League of Legends Spieler in Petto.

Zum einen wäre da Vel'koz, das fiese Glubschauge welches allem Anschein nach im Laufe dieser Woche "live" gehen wird und das stetig wachsende Champion-Roster um einen weiteren AP-Carry ergänzt. Hinter diesem Link findet Ihr unsere detaillierte Erklärung zu Vel'koz

Riot Games stellt Vel'koz im offiziellen Champion Spotlight ausführlich vor, zeigt alle Fertigkeiten und mögliche Strategien, sowie beide zum Start erhältlichen Skins: einmal Tentakel-Glubschi, einmal Scifi-Mech!

Der kleine und verrückte Yordle-Professor Heimerdinger hat erst kürzlich ein äußerst starkes Rework spendiert bekommen, mit dem er seine gesamten Fertigkeiten per Ultimate verbessern kann. Die Dreifach-Granate, der riesige Turret und die fiese Raketensalve verursachen seitdem Angst und Schrecken auf den Richtfeldern.

2351_8174e3ba4dfe91d37aea49ca7bfa3e24_800x600r (image/jpeg)

Nach dem Rework seiner Spielmechanik, schraubt Riot Games jetzt auch an seinem Äußeren: Das fiese "Gehirn" fliegt raus und wird mit einer knuffigen Strubbelfrisur ersetzt. Auch alle anderen Skins bekommen ein aufwändiges Grafik-Rework spendiert, welches sogar die gesetzten Turrets voneinander absetzt. Super!