"Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!"

League of Legends: Riot Games bringt das Finale nach Berlin

"Berlin, Berlin, wir fahren nach  Berlin!": League of Legends: Riot Games bringt das Finale nach Berlin "Berlin, Berlin, wir fahren nach  Berlin!": League of Legends: Riot Games bringt das Finale nach Berlin Foto: Riot Games

Das große Finale der League of Legends World Championships 2015 macht dieses Jahr in Berlin halt. Wer selbst dabei sein will, kann ab dem 29. Juli Tickets erwerben.

Die ehemalige "O2 World Berlin" hört seit dem 1. Juli auf den neuen Namen "Mercedes-Benz Arena" und eben diesen Standort hat sich Riot Games für die Austragung des großen League of Legends Finales ausgesucht. Mit 17.000 Sitz- und Stehplätzen ist die Halle - neben der Lanxess Arena in Köln - die größte Multifunktionsarena in Deutschland.

"Project"-Fiora, Zed, Leona, Lucien und Master Yi Neue "Project"-Skins in League of Legends 36 Fotos

An die Opulenz des Vorjahres kann Berlin leider nicht herankommen: 2014 fand das Finale im Seoul-World-Cup-Stadium statt, welches fast 67.000 Plätze geboten hat. 

Stattfinden soll das Event am 31. Oktober 2015, passend zu Halloween sind alle Besucher aufgerufen in Kostümen zu erscheinen. Freut euch also schonmal auf ziemlich viele schräge LoL-Kostümierungen: Von Amumu und Fiddlesticks bis hin zu Warwick bieten sich ja viele Champions bereits für das gruselige Fest an, ganz abgesehen von den kultigen Halloween-Skins. 

Tickets für das Event könnt ihr ab dem 29. Juli über die Webseite der Mercedes-Benz-Arena bestellen.

Bis es soweit ist, machen die World Championships 2015 noch in anderen Städten halt: Die Gruppenphase wird vom 1. bis zum 4. Oktober, sowie vom 8. bis zum 11. Oktober in Le Dock Pullman in Paris ausgetragen, das Viertelfinale findet vom 15. bis zum 18. Oktober in der SSE Arena Wembley in London statt, und das Halbfinale kommt am 24. und 25. Oktober in die Brüsseler Expo.