League of Legends

Ultra Rapid Fire Modus wird verlängert

League of Legends: Ultra Rapid Fire Modus wird verlängert League of Legends: Ultra Rapid Fire Modus wird verlängert
Von |

Ha, da habt Ihr's! Riot Games hört auf das Flehen seiner Fans und verlängert den ursprünglich als "April-Scherz" angedachten Ultra Rapid Fire Modus bis zum Sonntag, den 13. April!

Im "Ultra Rapid Fire" profitieren alle Champions von wegfallenden Mana- und Energiekosten, sowie um 80 Prozent reduzierte Cooldowns. Eine Auflistung von praktikablen Champions für den extravaganten Psycho-Spaß findet Ihr hinter diesem Link

Für den Rest der Zeit fallen übrigens einige weitere Champions aus dem Roster heraus, welche schlicht zu "fies" für praktikable Match-ups sind:

Hecarim
Soraka
Nidalee
Alistar
Kayle
Skarner

...stellen sich an die Seite von Sona, Kassadin und Ryze

Außerdem könnt Ihr hier begutachten, wie sich die Profimannschaften von Cloud 9 und Team Solo Mid (TSM) im Ultra Rapid Fire auf die Moppe geben. 

Alternative: Schaut den Noobs dabei zu. Also uns!