Middle-earth: Shadow of Mordor | Launch-Trailer

Ohne Hobbitse, mit Orkse

Middle-earth: Shadow of Mordor | Launch-Trailer: Ohne Hobbitse, mit Orkse Middle-earth: Shadow of Mordor | Launch-Trailer: Ohne Hobbitse, mit Orkse
Von |
Middle-earth: Shadow of Mordor | Launch-Trailer Ohne Hobbitse, mit Orkse 20 Fotos

Nach der ausführlichen Berichterstattung zum neuen Mittelerde-Videospiel von Monolith, steht pünktlich zur Veröffentlichung nun der Launch-Trailer ins Haus. Ist der Hype um den Titel berechtigt?

Middle-earth: Shadow of Mordor, oder Mittelerde: Mordor's Schatten, wie es hierzulande heißt, hat uns über die letzten Wochen recht ausdauernd begleitet: Zig Trailer und Infos, die Nachricht zum Season Pass und weitere Meldungen haben den Hype zusammen mit dem früheren Release in Nord-Amerika und den hohen Wertungen der amerikanischen Kollegen so sehr geschürt, dass aktuell die ganze Gamer-Welt mit großen Augen auf Mordor schaut. 

Passend zur baldigen Veröffentlichung liefert Warner Bros. Interactitve jetzt den Launch-Trailer zum heiß erwarteten Spiel, welches sich in Sachen Spielmechanik an großen Vorbildern wie Batman: Arkham Origins und der Assassin's Creed Serie orientiert. Achja: Gollum ist auch mit dabei. Und jede Menge Orkse!

Unser ausführlicher Test zum Spiel folgt in den kommenden Tagen, die ersten Eindrücke sind jedoch sehr positiv. 

Middle-earth: Shadow of Mordor erscheint hierzulande am 2. Oktober für Xbox One und PlayStation 4, die PC-Version ist bereits erhältlich. Besitzer einer Xbox 360 und PlayStation 3 müssen sich noch etwas gedulden: Hier schlägt Shadow of Mordor am 21. November auf. 

Über diesen Link findet Ihr den Titel auf amazon.de.