Mojang bringt Minecraft-Multiplayer nach Deutschland

Mit Freunden Welten bauen

Mojang bringt Minecraft-Multiplayer nach Deutschland: Mit Freunden Welten bauen Mojang bringt Minecraft-Multiplayer nach Deutschland: Mit Freunden Welten bauen
Mojang bringt Minecraft-Multiplayer nach Deutschland Mit Freunden Welten bauen 4 Fotos

Mit Minecraft Realms sollen Spieler schnell und einfach Onlinewelten erstellen können, auf die nur genehmigte Spieler Zugriff haben. Mehrere Player können zusammen ein Gebäude bauen oder auch in Minispielen gegeneinander antreten. Bis zu zwanzig Spieler können zu einer Map eingeladen werden.

Mojang, die Minecraft entwickelt haben, versprechen auf ihrer Seite, dass die Server einfach einzurichten sind und jederzeit zur Verfügung stehen. Die komplizierte Konfiguration für mehrere Mitspieler entfällt. Für zehn Euro im Monat können bis zu zehn Spieler gleichzeitig mit Minecraft Realms zusammen Welten errichten, wie zum Beispiel das Land der Wikinger. Die Erweiterung gibt es bisher nur für PC und Mac, Mojang will aber nachlegen.