Nintendo: Game Boy feiert 25. Geburtstag

Happy Birthday, Game Boy!

Nintendo: Game Boy feiert 25. Geburtstag: Happy Birthday, Game Boy! Nintendo: Game Boy feiert 25. Geburtstag: Happy Birthday, Game Boy!
Von |

25 Jahre hat der erste Handheld der Videospielgeschichte jetzt schon auf dem Buckel. Wir blicken zurück!

Wer heutzutage in wohligen Retro-Gefühlen zu seinem Gameboy greift, dem fallen schnell drei Dinge auf: Das Ding ist noch klobiger, als man es in Erinnerung hat ( 14,8 cm hoch × 9,0 cm breit × 3,2 cm tief) und es scheint eine ganze Tonne zu wiegen (stolze 300 Gramm, inklusive Batterien). 

Noch schlimmer erscheint das Display im Vergleich zu heutigen Maßstäben: Der 2,6 Zoll große Bildschirm liefert eine Auflösung von 160 mal 144 Pixeln und kommt in vier Graustufen daher, welche auf dem grün-schwarzen Dot-Matrix LCD abgebildet werden. Da der Urahn des "mobilen" Videospielvergnügens keine Hintergrundbeleuchtung liefert, braucht Ihr extrem gute Lichtverhältnisse, um überhaupt etwas auf dem Bild erkennen zu können. 

Das hielt den Gameboy aber nicht davon ab, seinen Siegeszug rund um die Welt zu feiern: Mario, Pokémon und (natürlich!) Tetris sei Dank, erschienen seit seinem Erscheinen 1989 einige der größten und wichtigsten Spielemarken von Nintendo für den kleinen "Toaster".

Mit seinen unzähligen Nachfolgern, vom Game Boy Color bis zum Game Boy Advance, zementierte Nintendo seinen Ruf als wichtigster Hersteller von mobilen Konsolen in der Videospielgeschichte. Selbst der aktuelle Nintendo 3DS zieht noch immer von diesem Erfolg und lässt den japanischen Konzern einige "Flops" der großen Konsolen (Hallo Wii U!) finanziell verschmerzen. 

Wir drücken die Daumen, dass das in Zukunft weiter so bleibt: Mobile Spiele für Android und iOS sind zwar längst an die Spitze der Charts geklettert, sind für Mario, Pokémon und Co. aber noch immer keine "vollwertige" Konkurrenz.

Im folgenden Video gibt es ein nettes Flashback einiger der größten Game Boy Perlen: