RollerCoaster Tycoon 4 Mobile angekündigt

Atari bringt endlich einen Nachfolger... leider nur für iOS!

RollerCoaster Tycoon 4 Mobile angekündigt: Atari bringt endlich einen Nachfolger... leider nur für iOS! RollerCoaster Tycoon 4 Mobile angekündigt: Atari bringt endlich einen Nachfolger... leider nur für iOS!
Von |

Freizeitparkfans stellten freudig ihre Ohren spitz, als Atari mit der guten Nachricht um die Ecke kam: RollerCoaster Tycoon 4 befindet sich tatsächlich in der Entwicklung. Wenn, ja wenn da dieses kleine, häßliche Beiwort nicht wäre: Mobile

Ja, richtig gelesen, der Nachfolger zum beliebten Freizeitpark-Simulator kommt erstmal nur für iOS-Geräte, ein fixes Datum gibt's ebenso wenig wie detaillierte Infos zur Vermarktung im Spiel. 2,99 Dollar soll der Titel zunächst im Apple Store kosten.

Im NEOGAF-Forum wird aufgrund eines Screenshots immerhin schon gemutmaßt, dass der Titel munter zur free2play-Abzocke einlädt: Im Bild sichtbar sind eine käufliche Währung, ein käufliches Ticket System und eine Erfahrungsleiste. Eine Vernetzung mit Facebook kommt noch obendrauf.  Ihrem Unmut lassen die Fans aktuell auf YouTube freien Lauf: Alle Trailer zum Spiel werden phänomenal schlecht bewertet. 

Trostpflaster für PC-Zocker: In einem Tweet hat Atari angekündigt, dass RollerCoaster Tycoon dieses Jahr auch noch für PC aufschlagen soll. Lasst uns beten, dass sie nicht von dem Facebook-Ableger reden! 

Weitere Infos findet Ihr auf der offiziellen Homepage.