Ryū ga Gotoku Ishin!

Kommt der Yakuza-Ableger doch in den Westen?

Ryū ga Gotoku Ishin!  : Kommt der Yakuza-Ableger doch in den Westen? Ryū ga Gotoku Ishin!  : Kommt der Yakuza-Ableger doch in den Westen?
Von |
Ryū ga Gotoku Ishin! Kommt der Yakuza-Ableger doch in den Westen? 11 Fotos

Es ist schon eine Krux, mit der Yakuza-Serie: Entweder man muss ewig auf eine Umsetzung warten, oder die Spiele erscheinen erst gar nicht im Westen. Dabei hat die weltweit bekannte Serie von Sega auch hierzulande einen Haufen Fans, die eben auch mit großen Augen auf den neuesten Serienableger "Ishin" schielen.

Ryū ga Gotoku Ishin! (oder kurz: Yakuza: Ishin!) spielt zur Zeit des feudalen Japans und ist demnach der erste Serienausflug in die Vergangenheit, abseits der düsteren Großstadtgassen und grellen Vergnügunsviertel Tokyos.

Am 22. Februar  soll der Titel in Japan für PlayStation 3 und PlayStation 4 durchstarten. Letzteres würde natürlich auch hierzulande alle Käufer der "Next Gen" maßlos freuen, schließlich ist der Software-Nachschub für die nächste Generation von Sony (noch) eher mäßig. Ein cleverer Schachzug, den bei Sega scheinbar nicht viele auf den Radar gehabt zu haben scheinen. 

1845_788e67da9a62c88b790f541ab4b2a9d6_800x600r (image/jpeg)

Genug Schwarzmalerei, denn es gibt tatsächlich einen Hoffnungsschimmer: In diesem Infoschnippsel der englischsprachigen EGM ist davon die Rede, dass Atlus an einer Umsetzung für den Westen interessiert ist und bereits daran werkelt! Gleich hier nochmal die dicke Warnung: Gerüchteküche riecht gut, muss aber nicht gut schmecken! Wir bleiben dran!

Bis dahin hier nochmal ein Trailer zum Spiel, oben angeheftet findet Ihr die neuesten Charakter-Screenshots aus dme Spiel.

Jetzt fehlt nur noch Yakuza 5 - aber das, liebe Kinder, ist eine andere Geschichte!