"Wer hat FTL in mein Mad Max gemixed?"

"Skyshine's Bedlam" erscheint am 16. September auf Steam

"Wer hat FTL in mein Mad Max gemixed?": "Skyshine's Bedlam" erscheint am 16. September auf Steam "Wer hat FTL in mein Mad Max gemixed?": "Skyshine's Bedlam" erscheint am 16. September auf Steam Foto: Skyshine Games

Als strategisches Rogue-like mit rundenbasierten Grid-Kämpfen versucht Skyshine's Bedlam in die Fußstapfen großer Titel wie "FTL" und "XCOM" zu treten. Diese Woche erscheint das wunderbare Kleinod auf Steam.

Skyshine's Bedlam trägt das Potential in sich zum "Instant Classic" zu mutieren: Die DNA des Titels setzt sich aus "FTL" und einer gehörigen Prise "Mad Max" zusammen und bringt somit ausreichend viele Qualifikationen mit sich, um den Indie-Thron nicht nur zu besteigen, sondern mit einem Haushohen Gruppentransporter abzureißen und in die verstrahlte Wüste zu ziehen.

Dabei springt ihr in die Rolle eines Mechanikers, der sich um eben diesen Gruppentransporter - alias "Dozer" - kümmert und seine Innereien in Stand halten muss: Kommandiert eure Crew, heuert neue Mitglieder an, betrauert verstorbene Genossen und navigiert mit weiser Voraussicht durch das apokalyptische Wasteland namens "BEDLAM".

Von Bysantine bis Aztec City Skyshine's Bedlam - Screenshots 13 Fotos

Dabei sind nur der Startpunkt und das Ende der Reise vorgegeben: Los geht's in der futuristischen, hinter hohen Mauern verborgenen Stadt Bysantine, während der Zielpunkt im sagenumwobenen Utopia von Aztec City liegt. Die Wahrscheinlichkeit, dass wirklich alle Leute lebend dort ankommen, ist natürlich verschwindend gering.

Die Indie-Entwickler von Skyshine Games haben mit Versus Evil einen hervorragenden Publisher für ihr kleines Baby gefunden, die den Titel bereits auf der Gamescom in Köln hervorragend promoted haben. Ich selbst hatte dort die Gelegenheit an der Seite von "Lord of the Code" Jeff Johnson einen ersten Blick auf das Wasteland zu werfen... und war binnen weniger Sekunden so begeistert, dass ich das Spiel am liebsten über's Wochenende mit nach Haus entführt hätte. 

Dabei bringt "Skyshine's Bedlam" eigentlich kaum wirklich neue Spielelemente auf's Podium: Vielmehr liegt es an der glorreichen Verbindung von bekannten Elementen und dem überwältigend gut funktionierenden "Mad Max"-Stil, dass mir das Spiel binnen Sekunden ans Herz wuchs. Wer die Screenshots sieht, der mag noch etwas hinter dem Zaun herhalten, aber lasst es mich ganz deutlich sagen: In Bewegung sieht das Spiel um einiges besser aus!

Die Reise nach Aztec City überrascht euch mit unzähligen, stets zufälligen Ereignissen: Das kennen wir vor allem aus FTL, sowie aus einer Handvoll weiterer "Rogue-likes". Die Kämpfe dagegen werden auf dem aus XCOM und japanische Taktikspielen (Disgaea, Final Fantasy Tactics, Tactics Ogre) bekannten Gittermuster ausgetragen: Ähnlich wie in einer Partie Schach werden die Figuren der Reihe nach gezogen.

"Skyshine's Bedlam" erscheint am 16, September für PC via Steam. Zur entsprechenden Steam-Seite kommt ihr hinter diesem Link.

Last but not least: Die offizielle Homepage von "BEDLAM" gibt's hier!