Sonic & Allstars Racing Transformed | DLC

Ryo Hazuki und Shenmue 3 Teaser

Sonic & Allstars Racing Transformed | DLC: Ryo Hazuki und Shenmue 3 Teaser Sonic & Allstars Racing Transformed | DLC: Ryo Hazuki und Shenmue 3 Teaser
Von |
Sonic & Allstars Racing Transformed | DLC Ryo Hazuki und Shenmue 3 Teaser 3 Fotos

Sonic & Allstars Racing Transformed ist schon ein ganz besonderer Titel. Und das nicht nur, weil es der wohl beste Arcade-Racer der letzten Jahre, abseits von dem japanischen Rennstall mit dem italienischen Klempner ist.

Seit seiner Veröffentlichung tummeln sich jede Menge neue Charaktere im Fahrerkluster, in der PC-Veröffentlichung  zum Beispiel der Football Manager, ein japanischer Krieger aus Total War: Shogun 2, oder gleich drei Teammitglieder des Team Fortress 2. Erst kürzlich erschienen mit General Winter (Company of Heroes 2) und dem Charity-Charakter Yogscast (aus dem bekannten und gleichnamigen Internet-Channel) weitere Fahrer, welche auf der Zusammenarbeit mit einem anderen Team beruhen. 

1397_38e132017e89c3a4030755dadb243c10_800x600r (image/jpeg)

Ryo Hazuki ist somit der 31. Fahrer, wenn wir richtig mitgezählt haben. Für den Auftritt innerhalb des Spiels hat sich Sega etwas ganz besonderes einfallen lassen: Ryo fährt stilecht in diversen Arcade-Automaten, vom Bike bis zum Afterburner-Automaten ist alles dabei. Außerdem lässt es sich Sega nicht nehmen die treuen Fans weiterhin mit Shenmue 3 zu trollen: Schaut doch mal auf das Nummernschild des Outrun-Automaten ;-)

1398_ae647e6dc625acc81b6f1e102d5b7fe5_800x600r (image/jpeg)

Wann Ryo Hazuki erscheinen soll, ist aktuell (im lauen Neuigkeiten-Start des neuen Jahres) noch etwas nebulös. Fakt ist, dass Sonic & Allstars Racing Transformed ab sofort auch für iOS und Android erhältlich sein sollte, im deutschen Play Store konnten wir den Titel jedoch noch nicht ausfindig machen. Wir können uns kaum vorstellen, dass Ryo Hazuki exklusiv für die mobile Version vertrieben wird - Daumen drücken!

UPDATE:

Das ging fix, Sonic & Allstars Racing Transformed gibt's ab sofort für iOS-Geräte zum Download. Von der Android-Version gibt es weiterhin noch keine Spur. Zum Start der mobilen Version gibt es zehn Fahrer, inklusive dem hier vorgestellten Ryo Hazuki. Außerdem wurde der World Tour Modus für die neue Version angepasst und kommt inklusive Daily und Weekly Challenges daher. 

Hier der Trailer: