South Park: Der Stab der Wahrheit | Cut?

Alle Infos zur Zensur und Schnittten

South Park: Der Stab der Wahrheit | Cut?: Alle Infos zur Zensur und Schnittten South Park: Der Stab der Wahrheit | Cut?: Alle Infos zur Zensur und Schnittten
Von |
South Park: Der Stab der Wahrheit | Cut? Alle Infos zur Zensur und Schnittten 5 Fotos

Wer den ersten Blick auf South Park: Der Stab der Wahrheit wirft, der erkennt kaum einen Unterschied zur kultigen TV-Serie. Was viele nicht mitbekommen haben: Mit Obsidian Entertainment werkelt eines der besten Entwicklerstudios für Rollenspiele an dem Titel, welche zuvor für Genre-Größen wie Fallout: New Vegas, Neverwinter Nights und Star Wars: Knights of the Old Republic verantwortlich war.

Aktuell interessiert die Fans aber weder die Rollenspiel-Hintergründe, noch die kultige South Park Optik des Spiels, welches von Ubisoft vertrieben wird. Anstelle dessen sind die Kürzungen in der europäischen Version aktuell Thema Nummer 1 in der Community.

2359_d7fc2e669c9f2dae07dbde55ba68e331_800x600r (image/jpeg) Kommen wir gleich erstmal zur guten Nachricht: Die PC-Version von South Park: Der Stab der Wahrheit (auf englisch: "The Stick of Truth") ist abseits entfernter Hakenkreuze vollkommen ungeschnitten erhältlich, auch in Deutschland (siehe Screenshot rechts!). 

Für die Konsolenversion gilt dies leider nicht: Hier hat Ubisoft übrigens selbst die Schere angesetzt, um etwaigen Problemen mit dem Jugendschutz aus dem Weg zu gehen. 

Insgesamt wurden 7 Szenen mit einer Laufzeit von 20 Sekunden in den EMEA Konsolenversionen zensiert. "EMEA" ist die Beschreibung für den sowohl europäischen, als auch afrikanischen Markt, sowie dem Nahen Osten. 

Unter die Schnitte fällt ein Mini-Spiel, in dem ein Doktor eine Abtreibung beim Spieler "praktiziert", ein Mini-Spiel, in dem der Spieler selbst eine Abtreibung bei "Randy" vornimmt und fünf Szenen in denen es um "Analsonden" geht. Alle zensierten Szenen werden durch einen Hintergrund und einen beschreibenen Text ersetzt. 

Ebenfalls nicht enthalten sind verfassungsfeindliche Symbole (Nazis!). Das kürzlich kursierende Gerücht die Charakterklasse "Jude" sei durch den "Paladin" ersetzt worden sein, wurde von Ubisoft mittlerweile verneint. Der "Jude" ist also auch in der deutschen Version spielbar. Seltsames Satzkonstrukt!

2363_8edfd3836ecbedb5c31e23362200adf8_800x600r (image/jpeg)

Da die Schnitte für den gesamten europäischen Markt gelten, fällt ein EU-Import für deutsche Fans leider flach - hier müsste man schon zu einer US-Version greifen, die ohnehin nur auf einer PlayStation 3 laufen würde. Die Xbox 360 Version ist wie immer "Region-locked", also nur auf der jeweiligen Hardware zu spielen.

Eine weitere Möglichkeit an das ungeschnittene Vergnügen zu kommen, wäre ein Besuch im amerikanischen PlayStation Network. 

Insgesamt fallen die Schnitte weit weniger drastisch aus, als befürchtet. Wer wirklich in den kompletten "Genuss" des Spiels kommen will, für den führt aber wohl kaum ein Weg an der PC-Version vorbei. Nette Info am Rande: Wer sich South Park: Der Stab der Wahrheit über Steam herunterlädt, kann einen großen Bogen um Ubisofts oft in der Kritik stehenden uPlay-Service machen - dieser wird über Steam nämlich NICHT benötigt. Daumen hoch!

South Park: Der Stab der Wahrheit erscheint am 6. März für Xbox 360, PlayStation 3 und PC. Eine genaue Einstufung seitens der USK steht noch aus. 

Vorbestellen könnt Ihr hinter diesem Link auf amazon.de.