Super Smash Bros. | Wii U und 3DS

Nintendo zeigt neue Kämpfer, Release-Datum bleibt vage

Super Smash Bros. | Wii U und 3DS: Nintendo zeigt neue Kämpfer, Release-Datum bleibt vage Super Smash Bros. | Wii U und 3DS: Nintendo zeigt neue Kämpfer, Release-Datum bleibt vage
Von |
Super Smash Bros. | Wii U und 3DS Nintendo zeigt neue Kämpfer, Release-Datum bleibt vage 6 Fotos

Im neuen Nintendo Direct widmete sich Super Smash Bros. Produzent Masahiro Sakurai sowohl der Wii U-, als auch der 3DS-Version des kultigen Nintendo-Prügelspiels.

Gleich zu Beginn schonmal der Hinweis: Unten angehängt findet Ihr eine Bilderstrecke mit 55 brandneuen Bildern zu Super Smash Bros., welche Euch die teils abstrusen Helden-Kombinationen und verrückten Gegenstände präsentieren.

Die wichtigsten Neuigkeiten des knapp 40minütigen Nintendo Direct: Die Veröffentlichung von Super Smash Bros. wird zweigeteilt, zuerst erscheint im Sommer die 3DS-Version, im Winter folgt die Wii U. Die große Auswahl an Kämpfern (von Mario über Sonic bis hin zu Prinzessin Zelda) sind in beiden Spielen inhaltsgleich, einzig die auswählbaren Level und der Soundtrack unterscheiden sich.

3193_4dbbc677ea7e0e516b0b2baaf448a43b_800x600r (image/jpeg)

Für den 3DS kommt außerdem ein exklusiver Modus hinzu: In "Smash Run" haben vier Spieler fünf Minuten Zeit einen Dungeon zu erforschen, Gegner zu bekämpfen und Power-Ups abzusahnen. Nachdem das Zeitlimit abgelaufen ist, treffen alle Spieler in einer Arena aufeinander und sind auf die bislang gesammelten Gegenstände und Power-Ups angewiesen. 

Gute Neuigkeiten gibt es für Frames-Zähler: Super Smash Bros. läuft auf beiden Systemen mit 60 Frames pro Sekunde, was die Action angenehm flüssig gestaltet. In Sachen neuer Kämpfer wurden Yoshi, Glurak und Quajutsu (zwei Pokémon) vorgestellt, außerdem sind Samus Aran / Zero Suit Samus, sowie Sheik / Prinzessin Zelda jetzt einzeln anwählbar. 

3194_9fde9bfd890d46f7fb90cf27de5fb2b7_800x600r (image/jpeg)

Online dürft Ihr Euch auf beiden Systemen in zwei seperaten Spielmodi mit dem Rest der Welt messen: "For Fun" und "For Glory". Im letzteren wird auf nur einer einzigen Plattform vor verschiedenen Hintergründen gekämpft. Gewinner arbeiten sich mit Hilfe von "Smash Points" bis an die Spitze der Ranglisten.

Wem die Vorgänger nicht genug Anpassungsmöglichkeiten geboten haben, der darf im Couch-Spiel gegen reale Freunde ordentlich an den Parametern herumschrauben: Legt die Regeln, Items und Stages fest, so wie Ihr wollt!

3192_774169c94f547620b5e38f4077cf5664_800x600r (image/jpeg)

Am besten schaut Ihr Euch gleich die komplette Folge an, ungeduldige Naturen finden Ihr Thema in der folgenden Linkliste (einfach auf die Uhrzeit klicken!):

01:14 Veröffentlichungszeitraum 
01:45 Technischer Hintergrund: 60 Frames!
02:39 Unterschiede 3DS und Wii U
03:56 Nintendo 3DS Level 
04:57 Wii U Level
07:57 Der Online Modus
08:38 Weitere Spiel-Modi
10:43 So macht Online Spaß! 
11:40 Global Smash Power
13:00 Gegenstände
14:26 "Assist"-Trophäen 
15:49 Pokémon
17:20 Wiederkehrende Kämpfer und neue Moves 
23:41 Neue Kämpfer
30:20 Mysteriöse Special Moves
31:12 Smash Run

Und hier noch fix der Trailer zu den neuen Pokémon-Kämpfern Glurak und Quajutsu: