The Crew | Gameplay Trailer

Von New York bis Monument Valley

The Crew | Gameplay Trailer: Von New York bis Monument Valley The Crew | Gameplay Trailer: Von New York bis Monument Valley
Von |
The Crew | Gameplay Trailer Von New York bis Monument Valley 7 Fotos

Ubisoft scheucht Euch im neuen Rennspiel von Ivory Tower quer durch die USA und setzt dabei auf Vernetzung. 

Der Grundgedanke eines "Open World" Rennspiels wurde wohl erstmals mit Burnout Paradise aufgegriffen und perfektioniert, seitdem sind die Umsetzungen dieser Spielmechanik etwas untergegangen, bzw. in Belanglosigkeit versunken (bestes Beispiel: Need for Speed: Rivals). In vielen Fällen konntet Ihr nur in begrenzter Form gegen physikalisch im Spiel vorhandene Raser antreten, meist ging es nur um die Jagd nach Rekorden und Bestzeiten.

3124_0a6277588f031884d420db164dba8d10_800x600r (image/jpeg)

The Crew liefert ebenfalls kein echtes Rennspiel-MMO aus der Garage, bietet dafür aber eine extrem große Spielwiese: Stolze 90 Minuten Spielzeit benötigt Ihr von der West- zur Ostküste. Im brandneuen Trailer erblicken wir dabei nicht nur bekannte Städte (New York City und Los Angeles), sondern auch herausragende Landschaften wie Monument Valley, die Appalachen oder  ein Ölfeld in Texas. 

Der neu gegründete Entwickler Ivory Tower beschäftigt zahlreiche Ex-Mitarbeiter von Titeln wie V-Rally, Test Drive Unlimited und Need for Speed. Das Grundkonzept klingt interessant und das "freie" Rasen durch die USA hört sich fantastisch an: Das könnte durchaus groß werden!

Ubisoft will The Crew in diesem Herbst für Xbox One, PlayStation 4 und PC veröffentlichen. Mehr Infos findet Ihr auf der offiziellen Homepage thecrewgame.com.