The Evil Within | Visuals, Audio und Inspirationen

Adam Sessler im Interview mit den Produzenten

The Evil Within | Visuals, Audio und Inspirationen: Adam Sessler im Interview mit den Produzenten The Evil Within | Visuals, Audio und Inspirationen: Adam Sessler im Interview mit den Produzenten
Von |
The Evil Within | Visuals, Audio und Inspirationen Adam Sessler im Interview mit den Produzenten 8 Fotos

Der Gaming-Journalist Adam Sessler setzt sich zusammen mit Produzent Shinji Mikami, sowie dem Rest des Teams um sowohl über die audiovisuelle Seite von The Evil Within, als auch die Inspirationen seitens Mikami zu reden. Wir zeigen die drei interessanten Interviews im Video.

Während Shinji Mikami über seine Inspirationen reden darf, quetscht Sessler Shuichi Kobori und Ippei Shiraki zum Sound-Design aus. Lustiger Fakt: Einige der ekeligen Geräusche im Spiel entstanden durch eine vor dem Mikro laut "geschlürfte" Melone. Hierzu hatten wir Euch bereits ein Making-of Video gezeigt.

Letzter im Bunde ist Art Director Naoki Katakai, der sich um die visuelle Gestaltung der erschreckend-morbiden Gestalten innerhalb des Horrorspiels kümmert. 

Nachfolgend könnt Ihr Euch alle Videos ansehen, angefangen beim Visual Design, über das Audio Design, bis hin zu den Inspirationen von Mikami.

Kurz zuvor noch fix die obligatorische Info: The Evil Within erscheint am 14. Oktober neben Xbox One, PlayStation 4 und PC auch noch für die "alte Generation" PlayStation 3 und Xbox 360. Hinter diesem Link könnt Ihr das Spiel bereits jetzt auf amazon.de vorbestellen. 

Laut Bethesda soll die deutsche Version übrigens komplett ungeschnitten sein. Weniger gut sieht es für Fans der englischen Tonspur aus: Ersten Infos zufolge ist diese (Bethesda-typisch) hierzulande wieder nicht enthalten. Wem die deutsche Tonspur reicht, braucht aber nicht trauern.