The Witch and the Hundred Knight

Erste englische Spieleindrücke

The Witch and the Hundred Knight: Erste englische Spieleindrücke The Witch and the Hundred Knight: Erste englische Spieleindrücke
Von |
The Witch and the Hundred Knight Erste englische Spieleindrücke 8 Fotos

Mit The Witch and the Hundred Knight betritt Japan-Kultentwickler Nippon Ichi gewissermaßen Neuland. Die meisten Titel der tüchtigen Japaner widmen sich isometrischer Strategie, zum Beispiel die grell bunte Disgaea-Serie, deren verrückten Pinguine sogar hierzulande zu Ruhm gekommen sind. 

The Witch and the Hundred Knight dagegen ist ein Action-Rollenspiel, in Sachen Spielmechanik also durchaus verwandt mit den westlichen Kollegen Diablo oder Torchlight. Stilistisch trägt der Titel jedoch weiterhin die Handschrift von Nippon Ichi: Süße Anime-Optik und der Soundtrack aus der Hand von Tenpei Sato sind ein äußerst harter Gegensatz zur eher erwachsenen Story hinter dem Spiel

In Japan ist der Titel bereits erschienen, in Europa soll es am 21. März soweit sein. Im nachfolgenden Video gibt's die ersten englisch-sprachigen Szenen zu bewundern, ebenso wie auf den brandneuen Screenshots. Nippon Ichi typisch erscheint The Witch and the Hundred Knight auch als limitierte Edition samt 44-seitigen Hardcover Visual Book, einer kleinen Figur und dem Soundtrack auf zwei CDs.