Tomodachi Life | Alle Infos zur Veröffentlichung

Aus Schuppen mach Suppen!

Tomodachi Life | Alle Infos zur Veröffentlichung: Aus Schuppen mach Suppen! Tomodachi Life | Alle Infos zur Veröffentlichung: Aus Schuppen mach Suppen!
Von |

Tomodachi Life ist ab heute für den Nintendo 3DS erhältlich. Wir verraten Euch schon jetzt, warum Euch das interessieren sollte!

"Nintendo entwickelt zu wenig Spiele!" 

"Nintendo ist nicht mehr kreativ! Nur noch Mario, Zelda und Pokémon!"

"Die Spieleflaute erreicht den Nintendo 3DS. Sind die Japaner endgültig am Ende?"

Solche und viele, viele weitere Kommentare ziehen sich seit Monaten durch das Internet, wie ein rotes Band welches sich um den Hals von Mario legt wie eine Schlinge. Tomodachi Life mag zwar nicht die einzige Antwort auf diese Probleme sein, aber es ist eine gute und zutiefst befriedigende Antwort. 

Trotz der eher eher auf jüngere Zocker fokussierten Werbespots ist Tomodachi Life eben alles, nur nicht "kindisch". Es ist schrill, verrückt, abgedreht, vollkommen von einer anderen Welt. Wir würden fast soweit gehen zu sagen: Es ist japanisch. Und das in einer Zeit, in welcher der klassische, japanische Stil von den westlichen Fans bereits auf's Sterbebett gelegt wurde. 

Das Grundkonzept ist simpel: Ihr erstellt Euch einen Mii und lasst ihn auf eine Insel los, wo er sein ganz eigenes Leben führen kann. Schnell gesellen sich weitere Miis in sein Leben: Die Freundin / Geliebte, der Boss, Sportler, Stars, der werte Nachbar. Und ehe Ihr wirklich versteht, was mit Euch geschieht, seid Ihr auch schon mittendrin in der wohl bescheuertsten Soap-Show der Welt. Im positiven Sinn!

An vielen Stellen wird Tomodachi Life gerne mit Titeln wie "The Sims" oder "Animal Crossing" verglichen, wobei dem Nintendo Titel beinahe sämtlichen Online-Features der genannten Spiele abhanden gekommen sind. Es gibt einen lokalen Zweispielermodus, das war's auch schon. Kurz: Die Welt da draußen brauch Euch nicht weiter zu kümmern, wenn Ihr Eurem Mii dabei zuschaut, wie er über die Strände der "Insel" floriert. 

Da die deutschen Werbespots den Geist des Spiels nur bedingt einfangen, raten wir Euch dringend dazu nochmal in das folgende Video reinzuschauen, um ungefähr verstehen zu können, was Euch hier erwartet:

Um ehrlich zu sein: Einen Großteil von Tomodachi Life solltet Ihr Euch nicht spoilern lassen, sondern es selbst erleben. Es nötigt uns wirklich allen Respekt ab, dass Nintendo diesen Titel auch in Deutschland, komplett übersetzt veröffentlicht.

Ihr merkt schon: Wir sind ziemlich begeistert von Tomodachi Life! Unseren finalen Test könnt Ihr nächste Woche (höchstwahrscheinlich nachdem sich der E3 Stress etwas gelegt hat) lesen. Aber für's erste müssen wir keine Note oder Punktwertung zücken, um Euch eines zu raten: Kauft Euch das Spiel und verbringt Pfingsten auf der Insel! Es lohnt sich!  

Achja, wer sich noch immer wundert, was "Aus Schuppen mach Suppen!" doch für eine bekloppte Überschrift ist: Die Zeile stammt aus einem Rock-Song, den Eure Mii's in Tomodachi Life vor grölender Menge vortragen. Und irgendwie passt er perfekt zu allem, wofür Tomodachi Life in der heutigen Branche steht. Jetzt fehlt nur noch die grölende Menge. 

Tomodachi Life findet Ihr aktuell für 35 Euro auf amazon.de.