Top 50: Die besten Spiele 2014

Platz 40 bis 31

Top 50: Die besten Spiele 2014: Platz 40 bis 31 Top 50: Die besten Spiele 2014: Platz 40 bis 31
Von |

4181_5ffff4573bc3b67ec588076241c149a0_800x600r (image/jpeg)

Platz 39: The Crew (Xbox One, PlayStation 4, PC) – Ehrgeizigstes Open-World Rennspiel 2014

Open World Rennspiel trifft auf eine Prise "GTA" und "Smuggler's Run": Im Ubisoft Titel "The Crew" rast Ihr quer durch die USA, von San Francisco über Las Vegas bis nach New York, oder von Detroit bis nach Miami. Dabei erfreut Ihr Euch an unzähligen Aufgaben und Rennen, einer gut zwanzigstündigen "Kampagne" (inklusive zum Haare raufender Gangster-Geschichte) und einem aufwendigen PVP-Feature, in dem zu Online-Gangs zusammengeschlossene Spieler um die Vorherrschaft über größere Gebiete kämpfen.

Leider kratzen noch immer zahlreiche Bugs am Lack des Spiels, der grafisch im Vergleich zur Konkurrenz eh nicht besonders hell glänzt. Dennoch kommen wir nicht umher den Titel für sein aberwitzig ehrgeiziges Abbild eines "virtuellen Amerika" zu würdigen: Hier ist einfach extrem viel Liebe ins Detail gesteckt worden.

Hoffen wir, dass Ubisoft den Titel über die nächsten Monate weiter ausbauen und feinschleifen kann.