Ultra Street Fighter IV | Decapre

"Mama, was hast du für große Klauen?"

Ultra Street Fighter IV | Decapre: "Mama, was hast du für große Klauen?" Ultra Street Fighter IV | Decapre: "Mama, was hast du für große Klauen?"
Von |
Ultra Street Fighter IV | Decapre "Mama, was hast du für große Klauen?" 9 Fotos

Decapre? Nie gehört? Richtig, das russische Mädel (welches dezent an Cammie erinnert) hat ihren ersten kurzen Auftritt in Street Fighter Alpha 3 als eine von M. Bison's "Puppen" gefeiert. Die Maske soll eine fiese Brandwunde in ihrem Gesicht verheimlichen. 

Ähnlich wie Serien-Oldie Vega nutzt auch Decapre Klauen, um sich im Nahkampf behaupten zu können. Im Gegensatz zu Vega's riesigem Rechen kommen die Klauen von Decapre aber im Duo und etwas kürzer daher. Dennoch definitiv kein Mädel, mit dem Ihr eine Runde Schnick-Schnack-Schnuck spielen wollt!

Decapre ist der nun fünfte (und nach Aussage von Capcom erstmal finale) Neuzugang im mittlerweile extrem großen Charakterroster von 44 Kämpfern. Die hübsche Poison hatten wir Euch bereits hier vorgestellt, für die hübsche Elena schaut Ihr hinter diesem Link vorbei. Außerdem feiern der dicke Hugo und Rolento ihre Premiere. 

Neben 44 willigen Kämpfern bietet Euch Ultra Street Fighter IV auch sechs neue Hintergründe, vor denen Ihr Eure Widersacher zu Klump prügeln könnt, darunter unter anderem Pitstop 109, der Cosmic Elevator und die Half Pipe.

Ultra Street Fighter IV erscheint im April in japanischen Arcades, die Konsolenversion folgt im Juni. PC'ler müssen leider bis August warten, da Capcom erstmal die Konsolenfassung pünktlich zum Capcom Cup fertig haben will. Immerhin gibt's eine gute Nachricht für PC'ler:Games for Windows - LIVE wird in den Papierkorb geschmissen, in Zukunft soll nur nochSteam unterstützt werden. Ich sage das nicht oft, aber: "Danke, Capcom!"

Kostenpunkt für den Spaß: Knapp 15 Euro für den Download (wenn Ihr bereits Super Street Fighter IV oder Super Street Fighter IV: Arcade Edition besitzt), ansonsten knapp 30 Euro. Beim Händler Eures Vertrauens kostet die physische Version knapp 40 Euro. 

2661_487b29108a1ecacf22b72d953abe5b8e_800x600r (image/jpeg)