VideoGameDad bloggoliert

Baby schläft, Vorhang auf!

VideoGameDad bloggoliert: Baby schläft, Vorhang auf! VideoGameDad bloggoliert: Baby schläft, Vorhang auf!
Von |
VideoGameDad bloggoliert Baby schläft, Vorhang auf! 3 Fotos

Töchterchen pennt? Sehr gut! Der VideoGameDad nutzt seine Chance und geht mit seiner Freundin ins Kino. Naja... fast.

Sämtliche Blogs von Christian, der versucht zwischen Freundin, Tochter und Videospielen die Warp Zone zu erreichen, findet Ihr hinter diesem Link in unserer Blog-Rubrik.

Jedem Menschen, der aktuell mitten in der Familienplanung steckt, oder bereits einen errechneten Termin für das Familienglück vom Facharzt genannt bekommt hat, gebe ich (und eigentlich wollte ich nie einer dieser Eltern sein) einen goldenen Tipp: 

Nutzt eure aktuelle Freizeit, über die ihr noch selbst bestimmen könnt!

Viola ist jetzt sechs Monate alt. Seit dem Moment, in dem ich die kleine Bohne das erste mal auf dem Ultraschallbild beim Frauenarzt gesehen habe, bis zum heutigen Tag ist meine bedingungslose Liebe zu diesem Menschen unverändert. Aber ich würde lügen, wenn ich behaupte, dass mir die Vorzüge des kinderlosen Lebens nicht doch ein klein wenig fehlen würden.

Zum Beispiel die bis in die Unendlichkeit gezogenen Abende bei unserem Lieblings-Chinesen. Dort, wo wir uns mehr unbekannte Gerichte von der fremdsprachigen Karte bestellt haben, als wir je hätten essen können und diese offenherzig untereinander teilten. Es schien immer so, als würde die Zeit an solchen Abenden still stehen.

Direkt danach kommen Kinobesuche mit überteuertem Popcorn, verwässerter Cola und nervigen Eisverkäufern kurz vor dem Filmstart. Obwohl ich mich stets über den verpickelten Kartenabreißer, nervige Teenies mit ihren Handys oder stinkende Sitznachbarn aufgeregt habe, vermisse ich den Charme solcher Abende.

3357_909717d4e76f36d87a9ab1db27ffe009_800x600r (image/jpeg)

Psssst… Baby schläft, Vorhang auf!