Wildstar | Transmutationen Patch ab heute live!

Der erste Patch bringt Tentakel-Glubschi

Wildstar | Transmutationen Patch ab heute live!: Der erste Patch bringt Tentakel-Glubschi Wildstar | Transmutationen Patch ab heute live!: Der erste Patch bringt Tentakel-Glubschi
Von |
Wildstar | Transmutationen Patch ab heute live! Der erste Patch bringt Tentakel-Glubschi 3 Fotos

Transmutationen? Ihr steht auf Tentakel? Glubschi? Cthulu? Dann auf nach Nexus, denn die glibbrigen Viecher machen den Planeten bald unsicher!

Wir werden nicht müde zu erwähnen, dass eigentlich jeder ernsthafte MMORPG-Spieler mal einen Blick auf Wildstar werfen sollte: Wir jeden haben seit der Veröffentlichung des Titels Anfang Juni bereits eine Menge Spaß mit dem Spiel gehabt, welches auf Action-orientierte Kämpfe, klassische Instanzen, brandneue Abenteuer-Szenarien und die Chua setzt - tödliche Kampfhamster

Detailliertere Infos zu Wildstar hatten wir bereits hinter diesem Link für Euch zusammengefasst.

Natürlich hat auch Wildstar (noch) einige Schwachstellen, aber ein vollkommen perfektes MMORPG zum Start gab es wohl noch nie. Und wofür gibt es Patches!

4671_c17a3717b2badc305d5905df54760872_800x600r (image/jpeg)

Richtig gelesen, die Entwickler stellen bereits jetzt den ersten, großen Inhaltspatch in einem neuen Dev-Speak-Video vor. Das übergeordnete Thema: Tentakel. Jede Menge davon.

Diese liebevoll als "Transmutationen" betitelten Schleimteile durchsiechen nicht nur ein vollkommen neues Gebiet, sondern machen es sich zukünftig auch in Euren selbst erstellten Häusern bequem. Wer wollte nich immer schonmal ein Schlafzimmer im dämonischen Cthulu-Design, inklusive gigantischer, auf's Bettchen starrender Teufelsaugen des herzlos heimtückischen Bösen. 

Noch besser: Das Tentakel-Hoverboard lässt Euch in Zukunft stilecht über Nexus rasen, während die neuen Ausrüstungsgegenstände hervorragend am - und IN - Eurem Körper kleben bleiben. Will noch jemand eine Portion Nudelsalat? Omnomnom!

Trailer ab!

Die Mega-Beute: Transmutationen sind ab heute (1. Juli 2014) live auf den Servern! Hier nochmal alle Infos aus der offiziellen Presse-Mitteilung:

Zu den Highlights des Mega-Beute: Transmutation-Updates gehören:

  • Neue Level 50-Zonen mit Inhalten für Solo- und Gruppenabenteuer sind sowohl das Fäulnisrefugium als auch das Nördliche Ödland.

Mehr Inhalte für Gruppen:

  • "The Nursery" – In diesem öffentlichen Mini-Dungeon kämpfen sich Spieler gemeinsam durch die verschiedenen Elemente der Test-Kammern und erfahren somit mehr über die Vergangenheit von Drusera bis sie schließlich die Genesis-Kammer erreichen.
  • Lebensbaum – Im Tower-Defense Stil müssen die Spieler im Herzen des Fäulnisrefugiums Drusera helfen, den Lebensbaum zu schützen.

Infizierte Anpassungsmöglichkeiten:

  • Housing Deko-Items: Für die Unterkünfte der Spieler sind neue Transmutations-Gegenstände erhältlich. Es gibt 12 geschmacklose und infizierte Deko-Items fürs Eigenheim, die mit Pusteln, Tentakeln und Augäpfeln übersät sind.
  • Kleidungsstücke und Färbungen: Spieler können ihre Charaktere von Kopf bis Fuß in Transmutations-Rüstung einkleiden und diese in garstigen Farben wie geißelndes Blau, korrumpiertes Violett oder eitriges Orange einfärben.
  • Reittiere: Um gleichzeitig durch die Gegend schweben und Pestilenz verbreiten zu können, gibt es dank neuester aerodynamischer Erkenntnisse Hoverboards, die keinen Treibstoff brauchen und mit Geschwüren übersät sind. Außerdem können andere Reittiere mit giftigen Hörnern oder anderen infektiösen Accessoires ausgestattet werden. 

Speziell für Abonnenten:

  • Für alle hartgesottenen Abenteurer, die ihren WildStar-Key bis zum 07. Juli um 09:00 Uhr eingeben, gibt es ein spezielles Transmutations-Kostüm-Item, den „Squirg“.

Wir sehen uns auf Nexus... und liefern hoffentlich auch bald unser erstes Review zu Wildstar. Gut Ding will Weile haben!

PS: Der nächste Patch soll sich ausführlich um die PVP-Inhalte von Wildstar kümmern. Brutale Chua-Arena-Hamster freuen sich schonmal auf ein neues Schlachtfeld und den "Sabotage"-Modus!