Am 17. Dezember in der Mitsubishi Electric Halle

Danny Latendorf rockt die großen Bühnen - ohne Publikum

Am 17. Dezember in der Mitsubishi Electric Halle: Danny Latendorf rockt die großen Bühnen - ohne Publikum Am 17. Dezember in der Mitsubishi Electric Halle: Danny Latendorf rockt die großen Bühnen - ohne Publikum Foto: Danny Latendorf

Es sind harte Zeiten für Musiker und Kulturschaffende - und der zweite Lockdown macht die Sache zum Ende des Jahres nicht einfacher. Umso schöner zu sehen, dass es immer wieder Künstler gibt, welche ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen: So wie der Kölner Musiker Danny Latendorf, der mit seinen Shows vor leeren Rängen mittlerweile sicher mehr Aufmerksamkeit generiert, als mit seinen "normalen" Auftritten.

Danny Latendorf ist weit rumgekommen: Er kommt aus Berlin, ist in Düsseldorf "groß" geworden und lebt nun in Köln. Seine musikalische Reise führte ihn rund um den Globus - umso härter ist es für so jemanden in Corona-Zeiten die Füße still zu halten.

"Mit meiner neuen Single "Fast & Slow" möchte ich ein kulturelles Zeichen setzen. Mit meiner Aktion „Kunst und Kultur“ bin ich auf deutschlandweiter Arena Tour. Mit dieser Aktion möchte ich als betroffener Solokünstler in Bildern zeigen, wie die aktuelle Situation für die Kulturschaffenden aussieht: Bedeutungslose Bühnen, leere Plätze, kein Raum für Kunst und Kultur."

Neue Musikshow „Sing On! Germany“: Danny Latendorf auf Netflix und live in Düsseldorf Neue Musikshow „Sing On! Germany“ Danny Latendorf auf Netflix und live in Düsseldorf Zum Artikel »

Am 24. November gewährte ihm der Chef der Lanxess Arena in Köln höchstpersönlich Zugang zu einer der populärsten Event-Locations des Landes - seinen Auftritt vor leeren Rängen könnt ihr euch hier ansehen.

Nach weiteren Gigs im ISS Dome in Düsseldorf, dem Olympia Park in München und der Westfalen Halle in Dortmund, schaut Danny am 17. Dezember erneut in Düsseldorf vorbei. Diesmal geht es in die Mitsubishi Electric Halle. Weitere Auftritte sind in Stuttgart (19. Dezember) und der König Pilsener Arena in Oberhausen (22. Dezember) geplant.

Die vor Ort gefilmten Szenen dienen Danny zugleich auch als Material für ein neues Musikvideo zu seiner kommenden Single "Together". Und eben dies dürfte sich, insbesondere so kurz vor Weihnachten, jeder von uns wünschen: Zusammen sein. Zusammen feiern. Zusammen singen.

Musiker Danny Latendorf: Vom Pizzafahrer zum Straßenmusiker Musiker Danny Latendorf Vom Pizzafahrer zum Straßenmusiker Zum Artikel »