MicroPopWeek 2020

Achte Ausgabe vom "Festival für Originalmusik" lockt nach Düsseldorf

MicroPopWeek 2020: Achte Ausgabe vom "Festival für Originalmusik" lockt nach Düsseldorf MicroPopWeek 2020: Achte Ausgabe vom "Festival für Originalmusik" lockt nach Düsseldorf Foto: Shutterstock.com

Im Zeitraum vom 21. bis zum 28. März 2020 findet die siebte MicroPopWeek in Düsseldorf statt. Das "Festival für Originalmusik" lockt in diesem Zeitraum in die unterschiedlichsten Düsseldorfer Locations.

"Die MicroPopWeek ist seit Jahren mehr als nur ein weiteres Festival, weil sich immer wieder Vielzahl von Düsseldorfer Akteuren zusammenfinden, um eine Woche lang die gemeinsame Liebe zur selbstgemachten und unabhängigen Musikkultur zu feiern. Da freuen wir uns auch in diesem Jahr sehr.", sagt Hauke Schmidt, Veranstalter der MicroPopWeek.

Mit rund 25 Terminen in einer Woche bietet die siebte Ausgabe der MicroPopWeek ein volles, buntes und abwechslungsreiches Programm rund um das Thema DIY-Kultur und selbstbestimmtes kulturelles Schaffen. Ob Lieblingsliederabend und Konzert im Hinterhof, Kurzfilmabend im Metropol, Entdeckungsreise durch Friedrichstadt, Pianoday in der Tonfabrik oder Akustikpunk bei Steini03, in diesem Jahr wird kaum ein Wunsch offenbleiben.

Save the date!: Große Konzert-Übersicht für Düsseldorf 2020 Save the date! Große Konzert-Übersicht für Düsseldorf 2020 Zum Artikel »

Tobias Wecker, Kassette, sagt: "Die MicroPopWeek hat sich in den letzten Jahren zu einer festen Größe in der Düsseldorfer Musikszene entwickelt. Sie zeigt, dass mit der nötigen Euphorie Popkultur fast überall stattfinden kann - sei es in Hinterhöfen, Gartenlauben oder Tiefgaragen. Die MicroPopWeek ist der beste Beweis dafür, dass die freie Szene lebt. Und das ganz ohne Sponsoring und Fördergelder."

Das traditionelle Abschlusskonzert findet am 28. März im Rahmen des MUSIKZIMMER im WELTKUNSTZIMMER statt, in diesem Jahr mit You Guitarprayer und It Dockumer Lokaeltsje (plays DAF).

MicroPopWeek 2020 - Alle Termine

Samstag, 21. März 2020

Four ROOMS - 4 Räume, 4 Künstler & 4 individuelle Erlebnisse

Die neunte Ausgabe von Four ROOMS findet zum vierten Mal im Max Brown Hotel Midtown statt. “Four Rooms” steht für 4 Räume, 4 Künstler & 4 individuelle Erlebnisse. Hinter jeder Tür versteckt sich ein anderes Genre, eine andere Atmosphäre und ein anderes Ambiente.

Die Zuschauer werden zunächst in 4 Gruppen eingeteilt und durchlaufen in einer bestimmten Reihenfolge die “Four Rooms”. Durch die Nähe der Künstler zu den Besuchern entsteht eine einmalige Atmosphäre, wobei die Besucher bei manchen Shows auch zu Beteiligten werden.

Max Brown Hotel Midtown, Kreuzstraße 19A, 40210 Düsseldorf

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr, 20 Euro VVK + Gebühren / 25 Euro AK

Four Rooms: Nächtliche Reise durch das Künstler-Hotel Four Rooms Nächtliche Reise durch das Künstler-Hotel Zum Artikel »

Neun Akustiksets im Rainking Recordstore

Es spielen neun Künstler*innen live und akustisch im Rainking Recordstore. Bisher bestätigt: Der Butterwegge, Jack Devaney, Herge, Evan Freyer, Chris von der Düssel.

Rainking Recordstore, Düsselthaler Straße / Ecke Rochusstraße, 40479 Düsseldorf

14 bis 18 Uhr, Eintritt frei

Werksetzen

Dieses Jahr haben sie zwei Bands in ihre Tiefgarage eingeladen. Southland aus Düsseldorf; sechs junge Musiker*innen, die seit zwei Jahren Neo-Funkpop und Jazz mit reichem, sehr variablem Sound spielen.

Und The Planetoids aus Hannover; vier Musiker, die seit 2015 den selbst erfundenen Groovepop mit Einflüssen aus Funk und Soul spielen. Perfekt zum Tanzen mit hohem „gute Laune-Faktor“. DJ Dude legt zum Ausklang auf und sorgt für tolle Visuals.

Werksetzen, Bagelstraße 117, 40479 Düsseldorf

19 Uhr, Eintritt frei, Hutspende erbeten

Sonntag, 22. März 2020

Jack Devaney, Naima und Karyn Ellis (Singer / Songwriter)

Ein entspannter Abend bei KHP (Kunsthaus Popesco) mit Jack Devaney, Naima und Karyn Ellis. Stark von der Musik aus dem 60er und 70er Jahren beeinflusst, präsentieren die drei Singer / Songwriter ihre eigenen Songs.

Kunsthaus Popesco, Adersstraße 45, 40215 Düsseldorf

20 Uhr, Eintritt frei

Die besten Plattenläden und Plattenbörsen: Shopping-Tipps für Vinyl-Liebhaber Die besten Plattenläden und Plattenbörsen Shopping-Tipps für Vinyl-Liebhaber Zum Artikel »

DIY Soundart Workshop und Session

Dr. Schmitts DIY Workshop findet auch in diesem Jahr bei Franticworld auf der Birkenstraße statt. Im Anschluss treffen sich lokale Soundart-Künstler zu einer Session.

Franticworld, Birkenstraße 71, im Hof, 40233 Düsseldorf

16 Uhr - Eintritt frei (Teilnahmegebühr für Workshop), Persönliche Anmeldung unter info@franticworld.de 

Montag, 23. März 2020

Triple A mit Andreas Techler, Andreas Brüning und Axel Brandt

Künstlergalerie Plan D, Dorotheenstraße 59, 40235 Düsseldorf

Eintritt frei

Dienstag, 24. März 2020

Kurzfilmabend im Metropol

Es geht um Gentrifizierung, Flucht, aber auch um das profane Ausreißen aus dem Alltag: Beim MicroPop-Kurzfilmabend im Metropol-Kino zeigen Filmemacher aus Düsseldorf und der Region ihre Werke.

Auf der Leinwand werden bei "Refugee Roads" europäische Fluchtrouten nachgezeichnet (Produzentin Su-Jin Song), der Kampf um die legendäre Kneipe "Fortuna-Eck" dokumentiert (Gerko Wolfsdorf) und das Aus der Kultstätte "Brause" (Tom Blankenberg) filmisch festgehalten. Mit dem Mofa nach Italien geht es im Punk-Streifen "Wo die Zitronen blühen" (Jonny Bauer, Holger Hahn), und bei "Canzone" (Stefan Ettlinger) um Vorlesesoftware in Verbindung mit einem Songzyklus.

Metropol, Brunnenstraße 20, 40233 Düsseldorf

9 Euro, ermäßigt 7 Euro

Jetzt Tickets für 8. August im ISS Dome kaufen!: Daddy Yankee Konzert 2020 in Düsseldorf Jetzt Tickets für 8. August im ISS Dome kaufen! Daddy Yankee Konzert 2020 in Düsseldorf Zum Artikel »

Franticworld Hofkonzert

Das traditionelle Hofkonzert auf der Birkenstraße präsentiert auch in diesem Jahr Künstler der Lo-fi DIY Szene. Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.

Franticworld, Birkenstraße 71, im Hof, 40233 Düsseldorf

19:30 Uhr, Eintritt frei (Hutspende für die Künstler)

Mittwoch, 25. März 2020

Meursault

Neil Pennycook aka Meursault aus Edinburgh ist seit über zehn Jahren ein Garant für musikalische Klasse. Ursprünglich aus dem Indie-Folk kommend, hat er sich inzwischen weiteren Genres wie IndieRock und Electronica geöffnet und kollaboriert dafür mit immer wieder wechselnden Musikern. Seine Alben wurden auf diversen schottischen Bestenlisten gewürdigt und erhielten hervorragende Kritiken. In die Kassette kommt er mit seiner aktuellen Band.

Kassette, Flügelstraße 58, 40227 Düsseldorf

20 Uhr, Hutspenden

Hahn Solo & Gerko, Mischa Ovtchinnikov

DIY Elektronik & Soundart Konzert.

Super 7000, Rather Straße 25, 40476 Düsseldorf

20 Uhr, Eintritt frei (Hutspende)

GoldMucke: Son Of Town Hall (Folk)

GoldMucke präsentiert das Duo Son Of Town Hall (Folk) bestehend aus David Berkeley (USA) und Ben Parker (UK) im hotel friends Düsseldorf.

hotel friends Düsseldorf, Worringer Straße 94-96, 40210 Düsseldorf

19 Uhr, 12 Euro VVK + Gebühren / 15 Euro AK

Donnerstag, 26. März 2020

Akustikpunk bei Steini03

Akustikpunk trifft auf Fortuna Streetwear. Im Store von Steini03 treten drei Künstler auf. Mit Gitarre und Gesang gibt es im gemütlicher Runde Akustikpunk auf die Ohren.

Steini03, Kölner Tor 3, 40625 Düsseldorf

19 Uhr, Eintritt frei, Hutspende erbeten

Freitag, 27. März 2020

Doppel Record-Release Party - Krachladen Records / Krachladen Dubs

Nach 17 Jahren veröffentlich das Düsseldorfer Dub Projekt A ROCKET IN DUB von Stefan Schwander sein neues Album „Normal Dub“ auf dem Krachladen Records Sublabel „Krachladen Dubs“. Das Album kommt als 4x 7“ Vinyl-Box mit 9 freshen und elektronischen Dub-Tracks, siebgedruckter 7“-Box und einem 7“ Beiblatt! Alles DIY, alles in Handarbeit hergestellt!

Dub Compilation Debut

Das zweite Release ist das 12“ Split-Vinyl-Debut der neuen Krachladen Dubs Compilation Reihe „Dub Rosin Vol. 01“. Die Split-EP enthält neue, unveröffentlichte und noisige Dub-induced Tracks der Düsseldorfer Electronica Heros GRAPH und A ROCKET IN DUB.

DJs: A Rocket In Dub Soundsystem, Stefan Yürke, Acid Basztard, Daniel Fritschi, Herbert Druschke Die Musiker werden ihre Alben an dem Abend auf dem überragenden Golzheim-Soundsystem live präsentieren, vor und nach den Live-Sets werden unsere Lieblings-DJs für das akustische Wohl der Gäste sorgen. An dem Abend kann man vor Ort die Alben zu einem vergünstigten Preis erwerben.

Golzheim Club, Uerdinger Straße 45, 40474 Düsseldorf

Einlass 22 Uhr, Beginn ca. 23 Uhr mit Live-Sets, 8 Euro

"Three Places" in Düsseldorf: Spaziergang mit Teigtasche "Three Places" in Düsseldorf Spaziergang mit Teigtasche Zum Artikel »

MicroPopWeek Pianoday 2020 - Raffael Seyfried, Simeon Walker, Tom Blankenberg, Tim Linghaus

Die MicroPopWeek präsentiert in der Skyline Tonfabrik den Pianoday 2020 und vier Komponisten / Pianisten mit neuen und ganz individuellen Herangehensweisen an das Instrument – etwa erweitert durch die unendlichen Klangmöglichkeiten eines Modularsynthesizers, ganz pur und mit klassisch, melancholischem Ton, mit leicht perlendem Rhythmus und weichem Vocoder garniert oder als PianoShortstories einer minimalistischen Jazz- / Klassik-Ehe.

Skyline Tonfabrik, Behrenstraße 62 (im Hinterhof), 40233 Düsseldorf

Einlass 19:30, Beginn 20 Uhr, Eintritt frei, Hutspende erbeten

Lieblingslieder Abend

Dieses neue Format im Rahmen der MicroPopWeek ist ein familiäres Treffen der Düsseldorfer DIYSzene. Jeder der eingeladenen Künstler spielt seine eigene Interpretation von persönlichen Lieblingsliedern. Dabei treffen sich alte Bekannte in neue Konstellationen. Mit dabei sind u.a. Ester Quade, Thilo Schölpen, Lars Schmidt und Tommy Baumhoff, (Subterfuge), Urs Weyerke, Hauke Schmidt, Volker Rohde (Calling Linus und Blister in the Sun) und Saender aus Köln.

Franticworld, Birkenstraße 71, im Hof, 40233 Düsseldorf

19.30 Uhr, Eintritt frei

Samstag, 28. März 2020

Three Places - Friedrichstadt Edition

GoldMucke & THE DORF präsentieren zum zweiten Mal die Veranstaltungsreihe THREE PLACES. Dieses Mal im Stadtteil Düsseldorf-Friedrichstadt.

Die Einladung der Veranstalter:

"Entdeckt eure Stadt und geht mit uns auf eine Tour durch Friedrichstadt! Lernt dabei drei unterschiedliche Seiten von Düsseldorf an einem Abend inkl. toller Programmpunkte kennen. Nach der ersten Ausgabe im September haben wir eure Anmerkungen aufgenommen und versuchen diese bei der nächsten Ausgabe im März umzusetzen.

Wir freuen uns erneut auf einen schönen abwechslungsreichen Abend. Die Zuschauer werden zunächst in drei Gruppen eingeteilt und durchlaufen in einer bestimmten Reihenfolge die THREE PLACES. Durch die Vielfalt der Orte und den intimen Kreis an Teilnehmern entsteht eine einmalige Atmosphäre.

Ihr werdet an Plätze geführt, an denen ihr sicher nicht alltäglich vorbeikommt und erlebt ein besonderes Programm mit Live Acts (Musik, Comedy oder Poetry), kulinarischen Erlebnissen (Snacks) und kulturellen Hintergründen. Der Start- und Endpunkt dieser Reise ist das Ruby Leni Hotel, was zum Abschluss der Tour zum Austausch und Ausklang einlädt."

Die Moderation übernimmt Michael Ulbts.

Veranstaltungstreffpunkt Lobby Ruby Leni Hotel, Jahnstraße 3, 40215 Düsseldorf

Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr, Ende ca. 22 Uhr, 24 Euro VVK + Gebühren / 29 Euro AK

Termine für Düsseldorf und die Region: Flohmärkte werden immer beliebter – Saison 2020 Termine für Düsseldorf und die Region Flohmärkte werden immer beliebter – Saison 2020 Zum Artikel »

Die große Übersicht: Kirmes-Highlights in NRW Die große Übersicht Kirmes-Highlights in NRW Zum Artikel »