Bin ich ein Versager und wo ist eigentlich mein Impfpass?

25 Fragen, die du dir mit Mitte Zwanzig plötzlich stellst

Bin ich ein Versager und wo ist eigentlich mein Impfpass?: 25 Fragen, die du dir mit Mitte Zwanzig plötzlich stellst Bin ich ein Versager und wo ist eigentlich mein Impfpass?: 25 Fragen, die du dir mit Mitte Zwanzig plötzlich stellst Foto: Gratisography/Ryan McGuire

Die Zwanziger sind diese undankbare Zwischenphase, in der du deinen jugendlichen Teenager-Optimismus längst verloren hast, von der altersgegebenen Gelassenheit der Dreißiger aber auch noch ein Stück entfernt bist. Folglich beschäftigen dich pausenlos irgendwelche mehr oder weniger drängenden Fragen. Wir wissen welche! Antworten haben wir aber auch nicht.

1. Werde ich für immer alleine bleiben?

2. Ist die Rentenversicherungsnummer das gleiche wie die Sozialversicherungsnummer?

3. Wer sind die Lochis?

4. Wie lange hält sich offenes Tomatenmark?

5. War mein Studium eine einzige Fehlentscheidung?

6. Ist das ein graues Haar?

7. Was macht eigentlich Patrick Nuo?

8. DIE hat geheiratet?!?

9. Wo ist mein Impfpass?

10. Gibt's hier ein WLAN?

11. Was ist Jodel?

12. UND EIN KIND KRIEGT DIE AUCH??!?

13. Sind meine Eltern eigentlich glücklich?

14. Wie ging nochmal Dreisatz?

15. Ist das Nagelpilz?

16. Was mach ich, wenn die Rentenkassen wirklich bald leer sind?

17. Wieso hab ich eigentlich nie Spanisch gelernt?

18. Auf welchen Haufen kommt Schwarz-Weiß-gestreifte Wäsche?

19. Wieso verschwende ich so viel Zeit mit Listen im Internet?

20. Wieso können wir nicht schon um 12 in den Club gehen?

21. Ab wann muss man eigentlich zur Krebsvorsorge?

22. Richterin Barbara Salesch läuft IMMER NOCH?

23. Stimmt es, dass man beim Kinderkriegen auf den Tisch kackt?

24. Bin ich ein Versager, weil ich noch nie durch Thailand gebackpackt bin?

25. Und was kostet denn nun eigentlich der Fisch?

Du wirst alt und wir wissen’s: 25 sichere Anzeichen, dass du auf die 30 zugehst Du wirst alt und wir wissen’s 25 sichere Anzeichen, dass du auf die 30 zugehst Zum Artikel »

Ich stalke nicht – ich recherchiere!: Warum "Social Media"-Stalking eigentlich gar keinen Sinn macht Ich stalke nicht – ich recherchiere! Warum "Social Media"-Stalking eigentlich gar keinen Sinn macht Zum Artikel »