Deutscher Webvideopreis + Party

Endlich: Award für kreative Videos im Netz

Deutscher Webvideopreis + Party: Endlich: Award für kreative Videos im Netz Deutscher Webvideopreis + Party: Endlich: Award für kreative Videos im Netz Foto: Screenshot YouTube
Von |

Der Junge nach der Narkose beim Zahnarzt, der besoffene Russe oder der Klassiker "Charlie bit me" – das sind drei Beispiele für Stuss-Videos bei YouTube, die zugegeben schon ziemlich witzig sind. Doch haben sich alle drei nur zufällig zu "Klick-Wundern“ gemausert. Der Deutsche Webvideopreis ehrt nun zum zweiten Mal die besten und kreativsten Webvideos mit einem offiziellen Award. Für eine Auszeichnung braucht es da natürlich etwas mehr als den Zufall...

7000 Einreichungen und 6 Jury-Mitglieder

Am 31. März wird der „Deutsche Webvideopreis 2012“ im Düsseldorfer Savoy Theater verliehen. Die mehr als 7000 Einreichungen zeigen ganz klar, dass eine solche Auszeichnung begehrt ist. Kein Wunder, denn die Jury ist ernst zu nehmen.

Mit dabei sind in diesem Jahr Katrin Bauerfeind (Ehrensenf, Harald Schmidt), Milena Bonse (ZDF, „log in“), Daniel Budiman (GameOne, Publikumspreis Grimme Online 2011), Kathrin “Coldmirror” Fricke (Gewinnerin beim Webvideopreis 2011), Florian Hager (Direktor Neue Medien, Arte) und Holger Kreymeier (Magazin Fernsehkritik-TV, Publikumspreis Grimme Online 2010). Die Koordination der Jury übernimmt der “Elektrische Reporter” und Grimme-Online-Preisträger Mario Sixtus.

Offizielle Aftershow-Party: "traditionsnutte" im Ufer 8

traditionnutte | Samstag, 31. März 2012 traditionnutte | Samstag, 31. März 2012 traditionnutte | Samstag, 31. März 2012 traditionnutte // Sa 31.03.12 Ufer 8 17 Fotos Und was gehört seit eh und je zu einen gelungenen Preisverleihung dazu? Na sicher, eine rauschende Aftershow-Party. Die steigt nach der Award-Vergabe ab 22.30 Uhr im Ufer 8 unter dem vielsagenden Motto „traditionsnutte“.

Die bunten Hunde Alex und Mandes haben für dieses provokante und neuartige Event DJ Phonique und DJ Sandrino eingeladen. Beide kommen aus Berlin und werden die Nacht mit tanzbaren House-Grooves und Deep House zu einer exzessiven Aftershow-Party für „jung und alt“, „schwul und hetero“ und „schäbig und chic“ machen.

daniel budiman (image/jpeg) Auch der MTV-Moderator Daniel "Budi" Budiman sitzt mit in der Jury.

Die Nominierten in diesem Jahr

Was für uns allerdings viel interessanter ist, sind natürlich die bereits nominierten Videos. Hier könnt ihr bis zum 29. März für euren Favoriten abstimmen. Denn neben dem Jury-Preis gibt es auch einen Publikumspreis. Bereits die verschiedenen Kategorie-Namen sind sehr kreativ ;-). Viel Spaß bei Anschauen!

1. FYI ("For Your Information/Interest")

Mad World
Schuld. Die Barbarei Europas
Handmade Portraits: Pogo Boards

2. LOL ("Laughing Out Loud")

Wushu Maki
Ruthe.de – Werbeparodien
Bakery Warfare – Breadman Rises 

3. FAQ/RTFM ("Frequently Asked Questions"/"Read the fucking manual")

Ratingagenturen einfach erklärt
Fex’ Kitchen Ep. 7 – Brotzeit
Lena – Maybe Enthüllt 

4. OMG ("Oh My God")

The Bollywood Moviestar
S-Bahn
Der Tischdeckentrick – Teil 1-4 

5. Let’s Play

GTA 5 Real Life Grand Theft Auto
Rahmschnitzel feat. Gronkh – Kohle Metal
Deus Extended (Deus Ex: Human Revolution Extended Music Trailer)

Der Gewinner der Kategorie "Animation" im letzten Jahr

Bei einem Video waren sich Jury und Publikum im letzten Jahr einig, dass es gewinnen soll. Der Sieger in der Kategorie "Animation" ist das Video mit dem Titel "Du bist Terrorist":

6. IMHO ("In My Humble Opinion“)

ZiB-Redaktion – Das Protest-Video
Entschubladen
Howto German Gangster Rapper 

7. AAA (Academy Approved Art)

Da Capo
denizen Shine a light for Nature
Telephone Helicopter Applause Gunshot 

8. Newbie ("Nachwuchs/Neuling")

Bruno Mars – It will rain (Parodie) – Twilight Song – Toastbrot
My Head is a giant Accordion
Agent M und der magische Hacky Sack 

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!