Wenn das Killervirus zweimal klingelt

Corona-Tipps zu Halloween

Wenn das Killervirus zweimal klingelt: Corona-Tipps zu Halloween Wenn das Killervirus zweimal klingelt: Corona-Tipps zu Halloween Foto: Shutterstock.com

Wer bei "Süßes oder Saures!" keine Süßigkeiten rausrückt, darf sich in diesem Jahr nicht nur über faule Eier an den Wänden freuen, sondern wahrscheinlich auch über einige schmackhafte Corona-Viren. Währenddessen feiern die Eltern daheim mit 20 Leuten 'ne wilde Horrorparty, deren coronöser Rachefluch in den Wochen darauf das Leben der liebsten Großeltern kostet. Gruselig? Willkommen im Jahr 2020! Wir zeigen, wie ihr Halloween in diesem Jahr überlebt.

Ja, es ist alles nicht so einfach. Wer sich schon immer mal mit Klopapier einrollen und als Mumie durch die Stadt stampfen wollte - lasst es besser. Doch es gibt noch unzählige weitere, wirklich dumme Ideen, welche ihr am "besten Import-Feiertag der Welt" haben könntet. Um die Wette Niesen, zum Beispiel. Oder blind Gesichter "erlecken". Oder Desinfektionsmittel für die Hände mit Kunstblut befüllen.

Ihr merkt schon: Schlechte Ideen gibt es wie Schlangen auf dem Kopf der Medusa. Gute Ideen hingegen - eher weniger. Ganz weit vorne mit dabei: Bleibt zuhause. Gönnt euch ein weiteres Bad wohliger Corona-Langeweile - am besten stilecht mit flackernden Kürbisköpfen im heimischen Badezimmer und einem blutroten Badewannen-Aufguss. Schmiert euch das Zeug dann einfach noch auf die Pulsadern, stöhnt laut herum und serviert eurer besseren Hälfte den Schock des Lebens. Womit wir wieder bei schlechten Ideen wären.

Ihr seid bereits auf "diese eine, sicherlich grandiose" Halloween-Party eingeladen? Nun, dann lasst es doch einfach! Die perfekte Ausrede für jede Halloween-Party unter garantiert gesunden Freunden: Verkleidet euch als "der Unsichtbare". Nicht besonders kommunikativ, doch immerhin entkommt ihr so einigen nervigen Gesprächen rund um "Corona", "Corona Idioten", "Merkel", "Attila", dem Sommerhaus der Stars, Trump, miesem Wetter und dem kurz bevorstehenden Untergang der Welt durch schmelzende Pole. Keine Kopfschmerzen, kein TikTok, keine Kotze und keinen Virus gibt es kostenlos obendrauf.

Halloween, Karneval und Weihnachtsmärkte: Diese Dinge werden wir bis zum Ende des Jahres in Düsseldorf vermissen Halloween, Karneval und Weihnachtsmärkte Diese Dinge werden wir bis zum Ende des Jahres in Düsseldorf vermissen Zum Artikel »

Das ist erlaubt

Zugegeben, so ganz alleine ist Halloween ein ziemlich doofes Fest. Vor allem wenn draußen immer wieder irgendwelche fremden Leute mit Kettensägen durch den Garten ziehen, der Typ mit dem Messer hinter dem Duschvorhang das nächste große Geschäft auf dem Klo verhindert und die Gremlins im achten Stock ab 2 Uhr morgens erst so richtig aufdrehen.

Offiziell erlaubt sind Zusammenkünfte von zehn Personen, ab einer 7-Tages-Inzidenz von 50 sogar nur noch fünf Personen - zumindest wenn es nach dem NRW-Gesundheitsministerium geht. Ob sich jeder daran hält, steht auf einem anderen Grabstein geschrieben.

Die erste Folge der neuen Staffel vom Mandalorianer auf Disney+

Wer braucht schon Horror, wenn er Sci-Fi haben kann - und dann auch noch im Star Wars Universum! Und mit Baby Yoda! "The Mandalorian – Staffel 2" startet am 30. Oktober 2020 bei Disney Plus, danach folgt jeden Freitag eine neue Folge im Stream (letzte Folge am 18. Dezember 2020). Insgesamt umfasst Staffel 2 acht neue Folgen.

Kurz: Das Wochenende ist gerettet! Hier gibt es den Trailer für euch.

Die Kiesgrube rockt das Wochenende!

Dickes Line-up und eine einzigartige Location: Am Freitag, Samstag und Sonntag findet im hervorragend hergerichteten Wintergarten der Villa Rheinperle in Duisburg, einem der wenigen gallischen Partydörfern in NRW, die "Kiesgrube" als Halloween-Edition statt. 

Leider können wir dieses (natürlich Corona-konforme) Party-Event nur der Vollständigkeit halber hier auflisten: Die Tickets sind bereits ausverkauft. Alle Teilnehmer dürfen sich auf einen tollen Abend mit PAN-POT freuen. Außerdem mit dabei sind Starskie und Matthias Seibert aus Köln. Und leckere Pizza gibt es obendrauf!

Weitere Infos findet ihr über die Facebook-Seite der Kiesgrube, sowie villa.rheinperle.de.

Villa Rheinperle in Duisburg So schön war der "Luft & Liebe"-Sommer 2020 128 Fotos

Grusellabyrinth NRW feiert Halloween-Wochen

Das Grusellabyrinth ist das ganze Jahr über ein toller Tipp für alle Escape-Room- und Horror-Fans. Zu Halloween erlebt das riesige Gelände stets seine besten Zeiten - auch wenn diese dank Corona wohl zumindest in Sachen Besucher deutlich abgespeckt sein dürften.

Dies gilt zum Glück nicht für das Programm: Sämtliche Attraktionen, darunter das interaktive Theater "Phantom Manticore", das Horror-Labyrinth "Schacht 13" sowie die neue Comedy-Show "Igors Welt", dürft ihr zu Halloween in einer "blutigeren" Version erleben. 

Brandneu am Start: Das Outdoor-Labyrinth "Frithof" verspricht Kreischen in den höchsten Tönen und aufgestelltes Nackenhaar.  Zudem dürfen sich alle Besucher auf ein exklusives Horror-Geschenk freuen. Und an den Photopoints lässt sich das perfekte Horror-Selfie machen - schließlich will das coole Kostüm auch stilecht festgehalten werden.

Die Halloween-Highlight-Tage finden noch am 30. und 31. Oktober, sowie am 6. und 7. November 2020 statt. Für weitere Infos und Tickets schaut ihr am besten auf der offiziellen Homepage vorbei. Das Grusellabyrinth NRW findet ihr an der Knappenstraße 36 in 46238 Bottrop (über die A42).

Hammerharter Horrorfilm-Marathon

Der Klassiker zu Halloween und dank zigtausender Streaming-Möglichkeiten so einfach wie noch nie: Haut euch mit Freunden auf die heimische Couch und zelebriert Halloween mit den blutigsten Streifen der Filmgeschichte. Einige heiße Tipps, darunter auch den 2020er Horror-Darling "Der Unsichtbare", haben wir hier für euch zusammengefasst:

Zombies, Vampire, Aliens, Hillbillys und Dämonen: Die besten Horrorfilme Zombies, Vampire, Aliens, Hillbillys und Dämonen Die besten Horrorfilme Zum Artikel »

Wer keine Lust auf Horror, wohl aber auf Couch haben sollte: Alle aktuellen Tipps für Netflix und Amazon Prime Video findet ihr hier.

Gruselige Videospiele

Egal ob auf PlayStation, Xbox, PC oder Nintendo Switch, die Auswahl an empfehlenswerten Horrorspielen ist 2020 nochmal gut angewachsen. Ganz vorne mit dabei und für viele Zocker bereits jetzt das "Game of the Year": Der extrem schonungslose Survival-Horror "The Last of Us: Part II" (PS4) lässt niemanden kalt.

Mega angesagt und in den Spiele-Charts ganz weit oben: "Among Us" (PC und Mobile) mag auf den ersten Blick ziemlich knuffig wirken, doch unter der Fassade verbirgt sich ein zutiefst Paranoia-förderndes Weltraum-Gemetzel unter besten Online-Freunden. Vier bis zehn Spieler müssen eine Raumstation bedienen - unter ihnen befinden sich zwei Betrüger, welche alles daran setzen die restliche Crew im Verborgenen umzubringen.

"Resident Evil 3" (PS4, Xbox One, PC) hingegen bietet euch klassischen Zombie-Horror im extrem beeindruckenden, technischen Gewandt.  "Amnesia: Rebirth" (PS4, PC) ist erst kürzlich erschienen und serviert euch deftigen Psycho-Horror mit H.P. Lovecraft Einschlag, eingebettet in ein eher ungewöhnliches Setting in Afrika. In "Carrion" (Nintendo Switch, Xbox One, PC) werdet ihr selbst zum fiesen Mutanten-Monster - und entledigt euch mit euren langen Tentakeln der menschlichen Widersacher auf einer Raumstation.

Last but not least noch ein heißer Tipp für alle Zocker mit einer VR-Brille: "The Walking Dead: Saints & Sinners" (PSVR, Oculus Quest) ist alles andere, als eine schnelle Marken-Abzocke, sondern eines der besten VR-Spiele des Jahres - natürlich inklusive jeder Menge Schockmomente.

Diese Spiele solltet ihr mal ausprobieren! Geheimtipps für Nintendo Switch Zocker 64 Fotos

Blutige Brettspiele

Es muss ja nicht immer Partytime sein, wenn man mit guten Freunden auch ganz bequem am Küchentisch abnerden kann: Brettspiele sind und bleiben ein Trend, wie auch die kürzlich abgehaltene SPIEL.digital bewiesen hat.

Wer es dabei gerne gruselig hat, für den kommen gleich einige Brettspiele in Frage: "Cthulu may die" protzt mit famoser Aufmachung und detaillierten Miniatur-Figuren, kostet mit (meist) über 80 Euronen aber auch eine Stange Geld. Deutlicher günstiger kommt da "Alte Dunkle Dinge" daher: Sucht im Dschungel nach Schätzen und übertreibt es nicht mit eurem Glück - die Würfel sind gerne mal gegen euch.

In "Villen des Wahnsinns" müsst ihr düstere Kriminal-Fälle aufklären, die nicht selten im Übernatürlichen enden. Auch dieser Brocken ist etwas teurer, doch hier lohnt sich jeder Cent für die enthaltenen Kampagnen.

SPIEL.digital 2020 vom 22. bis 25. Oktober: Diese Brett- und Kartenspiele dürft ihr nicht verpassen! SPIEL.digital 2020 vom 22. bis 25. Oktober Diese Brett- und Kartenspiele dürft ihr nicht verpassen! Zum Artikel »

Übrigens: DAS Spiel zur Corona-Pandemie hört auf den Namen "Pandemie" und wurde 2009 zum "Spiel des Jahres" gekürt. Seitdem ist das Grundspiel beinahe überall vergriffen und hat seinen legendären Spiele-Status jedes Jahr weiter in die Höhe getrieben.

Als kooperatives Spiel zockt ihr mit maximal vier Spielern gegen das Spiel. Das ist alles andere als einfach, denn rund um den Globus brechen in den Großstädten Krankheiten aus, die ihr nicht nur bekämpfen, sondern letztendlich mit einem speziellen Heilmittel ausrotten müsst.

Die Neuauflage "Pandemie Legacy" bringt das Spiel auf die nächste Stufe: Jede Entscheidung, die ihr trefft, hinterlässt in "Legacy" bleibende Spuren. So werden ganze Städte verseucht, tote Charaktere aus dem Spiel entfernt und Krankheiten mutieren von Spiel zu Spiel weiter: Zum Glück erhaltet ihr auch neue Unterstützung gegen die sich immer weiter ausbreitende Pandemie.

Richtig gelesen: Hier werden tatsächlich Spielkarten zerrisen, von euch überklebt, beschrieben und verändert. So birgt jede Runde neue Abenteuer... bis der Spaß nach 12 bis 24 Partien (je 30 bis 60 Minuten) zu Ende ist. Von "Pandemie Legacy" gibt es zwei Seasons, seit 2020 brandneu mit dabei ist "Season 0". Kosten tut euch der Spaß je Season zwischen 50 und 80 Euro.

Eitrige Snacks für zwischendurch

Wer sich zu Halloween kreativ in der Küche austoben will, findet im Netz jede Menge kreative und teils wirklich derbe geschmacklose Rezepte. Einige der Widerwärtigsten haben wir hier für euch zusammengefasst: Bon Appetit!

Hexenfinger, Gehirn-Kuchen und leckere Würmer: Gruselige Snackideen für Halloween 2020 Hexenfinger, Gehirn-Kuchen und leckere Würmer Gruselige Snackideen für Halloween 2020 Zum Artikel »

Süßes und Saures im Wald verstecken

Ihr müsst dringend mit den Kindern raus, weil diese Süßigkeiten schnorren wollen? Dann verzichtet dieses Jahr doch einfach mal auf die werten Nachbarn, und führt die Karavane in den tiefen, düsteren Wald! Clevere Eltern inszenieren Halloween 2020 in der Corona-Edition als Schnitzeljagd und gleichzeitige Nachtwanderung mit Taschenlampen... und dem ein oder anderen Horror-Effekt. So bekommt ihr den Abend ganz sicher rum - im wahrsten Sinne des Wortes auch ohne coronöse Begegnungen der dritten Art.