Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One

Das Spielejahr rund um die Gamescom in Köln

Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One: Das Spielejahr rund um die Gamescom in Köln Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One: Das Spielejahr rund um die Gamescom in Köln Foto: Collage

Auf dem Weg zur Gamescom 2020 in Köln versammeln sich bereits etliche Highlights auf den Release-Listen. Richtig spannend wird es dann Ende des Jahres, wenn die neue Konsolen-Generation zum Weihnachtsgeschäft in die Läden kommen soll. Wir verraten, welche Spiele-Highlight euch 2020 erwarten.

2020 verzeichnet das wohl gemächlichste Start-Line-Up aller Zeiten: Insbesondere der Januar und Februar haben sich, abseits vom Überraschungshit “Journey to the Savage Planet” und dem potenten Spiele-Baukasten “Dreams”, als wahre Rohrkrepierer herausgestellt. Dennoch leuchtet ein helles Licht am Horizont: Mit der Ankündigung neuer Konsolen in Form von PlayStation 5 und der Xbox Series X, sowie zahlreicher, teils mehrfach verschobener Top-Titel, könnte sich 2020 schon bald von seinem lahmen Start erholen.

In der folgenden Fotostrecke liefern wir die komplette Übersicht, was euch in den kommenden Monaten an Highlights erwartet.

Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC Die besten Videospiele 2020 61 Fotos

Nach der für den 29. Mai geplanten Veröffentlichung von Sony-Schwergewicht "The Last of Us Part 2" und dem eindrucksvollen Samurai-Abenteuer "Ghost of Tsushima" von Sucker Punch (Infamous), welches am 26. Juni erhältlich sein soll, verlieren sich die Release-Listen erstmal im dichten Nebel. Die vereinte Gamer-Welt wartet insbesondere auf ein Lebenszeichen von Nintendo, deren populäres YouTube-Format “Nintendo Direct” lange überfällig ist. Auch Sony und Microsoft halten sich zurück - was sicher auch am Corona-Virus liegen dürfte, welches die Produktion der neuen Konsolen-Hardware in China beeinflusst.

E3 fällt aus, Gamescom gewinnt an Bedeutung

Die E3 2020 sollte vom 9. bis zum 11. Juni in Los Angeles stattfinden, jetzt wurde die wichtigste Messe für Videospiele aufgrund von Corona abgesagt. Zugegeben schwankte die Veranstaltung bereits vor dem Trubel rund um das Virus: Mit der Absage von Sony und der damit verbundenen Präsentation der PlayStation 5, rümpften sicher nicht nur die Fans die Nase. Ubisoft, Microsoft und Warner Bros. werden die gewohnten Präsentationen nun digital abhalten - ähnlich wie es Nintendo bereits seit Jahren mit ihren "Nintendo Directs" macht.

Die Gamescom 2020 läuft vom 25. bis zum 29. August, erstmals seit langer, langer Zeit außerhalb (!) der Schul-Ferien in NRW. Mit der Absage der E3 gewinnt die Messe in Köln gewaltig an Bedeutung - vor allem da ihr hier (aller Wahrscheinlichkeit nach) erstmals Hand an die neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X legen könnt. 

Unsere Top 10 Games 2020

Insgesamt 8, wahrscheinlich sogar 9 der nachfolgenden 10 Highlights werden bereits bis zur Gamescom im August veröffentlicht sein und prägen somit die erste Jahreshälfte 2020. Danach steht lediglich ein großes Highlight bereits fest im Terminplan verankert: Cyberpunk 2077 wurde vom 16. April auf den 17. September 2020 verschoben.

Ori and the Will of the Wisps

11. März 2020, Xbox One, PC

Ori and the Will of the wisps 1 (image/jpeg)

Der Nachfolger zum extrem beliebten "Ori and the Blind Forest" setzt nochmal gehörig einen oben drauf und präsentiert sich visuell bereits jetzt als eines der schönsten Spiele des Jahres: Ihr schlüpft in die Rolle des kleinen Geist-Wesens “Ori”, welches sich durch die fiktionale, bilderbuchartig skizzierte Welt namens Nibel schlagen muss, um gegen einen mysteriösen Verfall der Umwelt zu kämpfen.

Dabei wird traditionell viel gehüpft, gespurtet, aber auch gekämpft und geknobelt - die Kontrolle von Ori ist mal wieder auf den Punkt genau präzise, die Spielmechanik geschickt um neue Kampf Elemente erweitert und verfeinert. Ori and the Will of the Wisps soll zudem um einiges umfangreicher ausfallen, als der rund neunstündige Trip durch den Vorgänger.

Ori and the Will of the wisps (image/jpeg)

Game Pass Anhänger dürfen sich freuen, denn Ori and the Will of the Wisps ist von Beginn an in den umfangreichen Spiele-Katalog von Microsoft integriert und somit für alle Abonnenten kostenlos auf Xbox One und PC spielbar.

Trailer zu Ori and the Will of the Wisps
Homepage

Animal Crossing: New Horizons

20. März 2020, Nintendo Switch

Animal Crossing (image/jpeg)

Der nächste Titel, der gleich mehrere Millionen Einheite für die Nintendo Switch bewegen dürfte: In “Animal Crossing: New Horizons” geht es für euch auf eine knuffige Insel, um den dort lebenden Tieren bei ihrem Alltag auszuhelfen und beim Angeln und Schwimmen eine Prise virtuelles Urlaubsgefühl abzugreifen.

Animal Crossing 1 (image/jpeg)

Wer beim Betrachten der knuffigen Nintendo-Version der “Sims”-Formel keinen akuten Zuckerschock erleidet, sollte sich den Titel dringend vormerken - hier lassen sich ohne Probleme hunderte, gut gelaunte Spielstunden verbringen!

Trailer zu Animal Crossing: New Horizons
Homepage

Doom Eternal

20. März 2020, Xbox One, PlayStation 4, PC

Doom Eternal Concept Art 1 (image/jpeg)

Die wortwörtliche Hölle auf Erden und so ziemlich das genaue Gegenteil zum gemütlichen Knuddel-Kindheitstraum “Animal Crossing”, welches am selben Tag erscheinen soll: In “Doom Eternal” wird gerissen, gefetzt, geballert, ausgeweidet, stark geblutet und brutal verdaut.

DOOM Eternal Screen 13 (image/jpeg)

DOOM Eternal Screen 14 (image/jpeg)

Mit der doppelläufigen Schrotflinte, einem Flammenwerfer und der altehrwürdigen BFG 9000 werden die Dämonen und Zombies gleich reihenweise in den Staub geschickt, während ihr euch an den opulent-detailverliebten Szenarien ergötzt, dank stark verzahnter Gameplay-Elemente wie im Blutrausch zocken und euch nebenbei auch vermehrt als Sprung- und Kletterkünstler verdienen müsst.

DOOM Eternal Screen 5 (image/jpeg)

Umso verwunderlicher: Doom Eternal bietet abseits vom Geballer sogar eine Hintergrundgeschichte, die ziemlich spannend daher kommt - und die man nicht ignorieren sollte. Diesmal landet ihr nicht auf dem Mars, sondern müsst euch um die Erde kümmern - auch hier wüten die Dämonenhorden!

Neben der Story-Kampagne, ist natürlich auch wieder ein waschechter Mehrspieler-Modus mit am Start: Anstelle vom klassischen "Deathmatch" schlüpft ihr im Battlemode in die Rollen zweier Dämonen, oder ihr tretet als Doomguy gegen die finstere Brut an.

Trailer zu Doom Eternal
Homepage

Half-Life: Alyx

23. März 2020, PC (Steam, VR-only)

Half-Life Alyx Banner (image/jpeg)

In mehreren just veröffentlichten Gameplay-Videos erhaltet ihr bereits einen guten Eindruck dessen, was sich hinter dem erst kürzlich angekündigten VR-Ausflug ins Half-Life-Universum verbirgt. Wir mutmaßen: Dieser Ego-Shooter könnte im Alleingang dafür sorgen, dass die VR-Welt endlich wieder die Aufmerksamkeit seitens der Zocker bekommt, die sie verdient.

Mal davon abgesehen: He, es ist ein neues Half-Life! Darauf haben Gamer mehr als 13 Jahre warten müssen!

Half-Life Alyx Official Art (image/jpeg)

Trailer zu Half-Life: Alyx
Gameplay-Demo zu Half-Life: Alyx
Homepage

Resident Evil 3

3. April 2020, Xbox One, PlayStation 4, PC

Resident Evil 3 Remake Key Visual (image/jpeg)

Das Remake des zweiten Teils verkaufte sich im Vorjahr für Publisher Capcom nicht nur hervorragend, es sahnte auch wertungsmäßig ab: Viele Spieler packten den Titel trotz seines “Alters” weit nach oben auf ihre persönliche “Spiel des Jahres”-Liste.

Da darf man sich zurecht freuen, dass nur ein Jahr später bereits das nächste Remake vor der modrigen Tür steht: Resident Evil 3 überarbeitet das Original aus dem Jahr 1999 noch eine Spur weiter, rüstet Oberfiesling Nemesis mit neuen Fertigkeiten und einem fiesen Flammenwerfer aus, und verspricht einige schlaflose Nächte vor der Konsole daheim.

Ob es der separate und brandneue Online Modus “Resident Evil: Resistance” zu mehr als einer netten Dreingabe schafft, muss sich allerdings noch zeigen: Hier kämpfen vier Spieler im Koop gegen ein Mastermind, welches das Level mit Zombies und fiesen Fallen fluten kann.

Resi 3 (2) (image/jpeg)

Resi 3 (1) (image/jpeg)

Wer seinen nächsten “Residen Evil”-Fix benötigt, markiert sich den 3. April blutrot im Kalender an!

Trailer zu Resident Evil 3
Homepage

Final Fantasy VII Remake

10. April 2020, PlayStation 4

Final Fantasy VII Remake Key Visual (image/jpeg)

Auf dieses Spiel hat die Welt lange warten müssen: Am 31. Januar 1997 erschien mit Final Fantasy VII eines der wichtigsten PlayStation 1 Spiele in Japan - und zementierte die zentrale Rolle der ersten Heimkonsole von Sony in den Geschichtsbüchern.

Final Fantasy VII Remake Screen 21 (image/jpeg)

23 Jahre später steht nun das Remake ins Haus: Audiovisuell auf Hochglanz in die Neuzeit transportiert, dürft ihr euch erneut mit dem Söldner Cloud Strife durch die fiktionale Stadt Midgar kämpfen. Dabei steht bereits fest, dass die Geschichte leider kein richtiges Ende finden wird: Square Enix hat sich entschlossen das Remake in Episoden zu unterteilen. Wie viele es am Ende sein werden, und wie weit uns das Remake am 10. April in der Geschichte führen wird, steht noch in den Sternen.

Trailer zu Final Fantasy VII Remake
Kostenlose Demo im PlayStation Store

Minecraft Dungeons

Frühjahr 2020, Xbox One, PC

Minecraft Dungeons (image/jpeg)

Es ist und bleibt erstaunlich, dass die Minecraft-IP abseits des mittlerweile auf allen möglichen Plattformen erhältlichen Hauptspiels lediglich für ein gutes, aber wenig eindrucksvolles Point-and-Click-Adventure in den Telltale-Fußstapfen von “The Walking Dead” und “The Wolf Among Us” genutzt wurde: Die erste Episode von “Minecraft: Story Mode” erschien im Oktober 2015.

Minecraft Dungeons 2 (image/jpeg)

Minecraft Dungeons 1 (image/jpeg)

Mit Minecraft Dungeons will Mojang jetzt endlich mal “was neues” machen: Die pixelige Klötzchenwelt trifft auf Diablo! Mit bis zu vier Spielern stürzt ihr euch in zufallsgenerierte Dungeons und metzelt euch in der Iso-Perspektive durch bekannte Gegnerhorden wie Skelette, Creeper und Spinnen.

Auch Minecraft Dungeons soll ab Erscheinen im Xbox Game Pass enthalten und für alle Abonnenten kostenlos spielbar sein.

Trailer zu Minecraft Dungeons
Homepage

The Last of Us Part 2

29. Mai 2020, PlayStation 4

The-Last-of-Us-2-Artwork-3 (image/jpeg)

Und noch ein Titel, der ganz weit oben auf dem Wunschzettel vieler Gamer steht: Der zweite Teil des am 14. Juni 2013 veröffentlichten “The Last of Us” steht vor der Mammutaufgabe seinen über den grünen Klee gelobten Vorgänger noch zu übertreffen.

Und eben dies gelingt nur, wenn Entwickler Naughty Dog eine mindestens ebenso eindringliche Story rund um die vom verschüchterten Mädchen zur brutalen Survival-Kämpferin erwachsenen Ellie stricken kann - die uns im besten Fall mit vielen neuen Einfällen schockt, emotional mitreißt und überrascht.

The Last of Us Part II Screen 2 (image/jpeg)

The Last of Us Part II Screen 9 (image/jpeg)

Wer das apokalyptische Third-Person-Abenteuer bislang noch nicht gespielt hat, der sollte den Erstling unbedingt noch bis zum Erscheinen des Nachfolgers nachholen: Es lohnt sich! Die “Remastered”-Edition für PlayStation 4 gibt es zum “Nice Price” im Handel.

Trailer zu The Last of Us Part 2
Homepage

Microsoft Flight Simulator 2020

TBA, Xbox One, PC

Microsoft Flight Simulator 2020_12 (image/jpeg)

Selbst wer mit Simulationen nichts anfangen kann, staunt beim Betrachten der Making-of-Videos der neuesten Ausgabe vom Microsoft Flight Simulator Bauklötze: Extrem detaillierte Nachbauten von Original-Flugzeugen, exakte Wind- und Wetterdaten und die ganze Welt als euer Spielplatz - mit teils atemberaubenden Panoramen.

Microsoft Flight Simulator 2020_3 (image/jpeg)

Microsoft Flight Simulator 2020_1 (image/jpeg)

Microsoft Flight Simulator 2020_2 (image/jpeg)

Egal ob die Küste in Italien, die Hochhaus-Schluchten von New York, etliche populäre Sightseeing-Spots wie der Eiffelturm, die Chinesische Mauer und die Pyramiden von Giza, oder opulente Landschaften wie die Alpen, wir können uns kaum an dieser Optik satt sehen. Jetzt fehlt nur noch ein Release-Date!

Trailer zu Microsoft Flight Simulator 2020
Homepage

Cyberpunk 2077

17. September 2020, Xbox One, PlayStation 4, PC

Cyberpunk 2077 Key Visual (image/jpeg)

Das wohl meist erwartete Spiel des Jahres musste erst kürzlich einen herben Schlag hinnehmen: Anstelle wie geplant im April, wurde der Release von Cyberpunk 2077 nun auf den 17. September verschoben. Die Entwickler, die polnische Spieleschmiede "CD Project RED", arbeiten fieberhaft an der Fertigstellung - und sehen sich gleichzeitig mit der am Horizont lauernden, neuen Konsolengeneration konfrontiert.

Cyberpunk 2077 Ray Tracing 2 (image/jpeg)

Zumindest für Xbox-Fans gab es zu letzterem übrigens etwas Positives zu vermelden: Wer sich Cyberpunk 2077 für die Xbox One kauft, erhält dank des neu angekündigten Smart Delivery-Service die Möglichkeit den Titel kostenlos auch auf der neuen Xbox Series X zocken zu können. Unserer Meinung nach eine Idee, die gerne Schule machen darf - jetzt liegt der Ball bei Sony.

Trailer zu Cyberpunk 2077
48 Minuten Gameplay zu Cyberpunk 2077
Homepage

Cyberpunk 2077 Screen 9 (image/jpeg)

Cyberpunk 2077 Screen 6 (image/jpeg)

Cyberpunk 2077 Ray Tracing 1 (image/jpeg)

Games Release-Liste 2020

(letztes Update am 5. März 2020)

11.03. Ori and the Will of the Wisps
13.03. Nioh 2
20.03. Animal Crossing: New Horizons
20.03. Doom Eternal
24.03. Bleeding Edge
31.03: Persona 5 Royal
03.04. Resident Evil 3 / Project REsistance
10.04. Final Fantasy VII Remake
28.04. Gears Tactics
15.05. Marvel’s Iron Man VR
19.05. Wasteland 3
22.05. Maneater
22.05. The Wonderful 101: Remastered
29.05. The Last of Us Part 2
26.06. Ghost of Tsushima
04.09. Marvel’s Avengers
17.09. Cyberpunk 2077

TBA:

Axiom Verge 2
Babylon’s Fall
Baldur’s Gate 3
Bayonetta 3
Biomutant
Disintegration
Dying Light 2
Eastward
Elden Ring
Godfall
Gods & Monsters
GTFO
Guilty Gear Strive
Halo: Infinite
Hollow Knight: Silksong
Legend of Zelda: Breath of the Wild 2
Little Nightmares 2
Magic: Legends
Microsoft Flight Simulator 2020
Minecraft Dungeons
Outriders
Overwatch 2
Senua’s Saga: Hellblade II
Spelunky 2
Tell Me Why
Vampire: The Masquerade 2 - Bloodlines
Watch Dogs: Legion
World of Warcraft: Shadowlands
Yakuza: Like a Dragon

Alles dreht sich um die Gamescom 2020 in Köln

Erstmals seit langer Zeit findet die Gamescom in Köln vom 25. bis zum 29. August abseits der Sommerferien in NRW statt. Das dürfte insbesondere diejenigen Schüler ärgern, welche sich bereits darauf gefreut haben erstmals Hand an die PlayStation 5 und die Xbox Series X legen zu dürfen - den meisten von ihnen bleibt auf diese Weise lediglich ein Besuch am Freitagnachmittag, oder am ohnehin meist komplett überlaufenen Samstag.

Vom 25. bis zum 29. August in Köln: Gamescom startet Online-Ticketverkauf Vom 25. bis zum 29. August in Köln Gamescom startet Online-Ticketverkauf Zum Artikel »

Am Dienstag (25. August) dürfen derweil wieder nur Fachbesucher und die Presse auf das Gelände der Messe Köln. Noch davor findet bereits die Entwickler-Konferenz Devcom statt, welche bereits am Samstag dem 22. August die Gamescom-Woche startet.

Selbst in der Kölner Innenstadt kommt man zur Gamescom nur schwer um das Thema herum: Das Gamescom Festival sorgt von Freitag bis einschließlich Sonntag für jede Menge gute Laune auf den quer durch die Stadt verteilten Bühnen.

Eine Fortsetzung erfährt die 2019 erstmals abgehaltene "Gamescom Opening Night Live"-Veranstaltung mit Moderator Geoff Keighley - sowohl live vor Ort, als auch live übertragen im Internet. In der gut zweistündigen Show dürft ihr euch bereits vor der Messe die wichtigsten Enthüllungen und Neuigkeiten reinziehen - die perfekte Gelegenheit also, um endlich neue Spiele und die heißesten Infos zur nächsten Konsolengeneration vorzustellen. Kurz: Am Montagabend, den 24. August, solltet ihr unbedingt einschalten!

Der Kartenvorverkauf zur Gamescom 2020 ist am 11. März 2020 gestartet.

Alle Infos zur Gamescom 2020 findet ihr (bald aktualisiert) gebündelt an dieser Stelle:

Alle Infos auf einen Blick: Gamescom 2019: Das erwartet euch in Köln! Alle Infos auf einen Blick Gamescom 2019: Das erwartet euch in Köln! Zum Artikel »

Die besten Bilder der letzten Jahre Best of Gamescom 75 Fotos

Die besten Spiele der Messe Gamescom Highlights 2019 45 Fotos

Von "Wo parken?" bis zu den "Goodies": 20 Survival-Tipps für die Gamescom 2019 Von "Wo parken?" bis zu den "Goodies" 20 Survival-Tipps für die Gamescom 2019 Zum Artikel »

OK Kid, Tom Odell und viele mehr!: Gamescom City Festival: Alle Acts, alle Infos! OK Kid, Tom Odell und viele mehr! Gamescom City Festival: Alle Acts, alle Infos! Zum Artikel »

Schockmomente, Angstschweiß und kalte Händchen Die besten Horrorfilme und gruseligsten Serien 83 Fotos

Analoger Spielspaß Die besten Brett- und Kartenspiele 57 Fotos