Düsseldorfer Showrooms waren gut

Mode-Geschäft läuft ohne Messe

Düsseldorfer Showrooms waren gut: Mode-Geschäft läuft ohne Messe Düsseldorfer Showrooms waren gut: Mode-Geschäft läuft ohne Messe Foto: TONIGHT.de/Stefan Nitschke
Von |

Das vergangene Wochenende hat es bewiesen: An Düsseldorf führt kein Weg vorbei, wenn es um Mode geht. Die Showrooms waren gut besucht. Der Fachhandel hat eifrig geordert, was im nächsten Herbst und Winter in den Geschäften hängen wird.

Fashion Design Award 2012 meets Fashion Kitchen | Freitag, 3. Februar 2012 Fashion Design Award 2012 meets Fashion Kitchen | Freitag, 3. Februar 2012 Fashion Design Award 2012 meets Fashion Kitchen | Freitag, 3. Februar 2012 Fashion Design Award 2012 meets Fashion Kitchen // Fr 03.02.12 Nachtresidenz 156 Fotos Es ist die erste große Orderrunde im internationalen Modekalender – noch vor Paris und Mailand. Bei der Modewoche in Berlin holt sich der Handel einen ersten Überblick, bestellt wird zwei Wochen später in Düsseldorf. Die Stadt ist aber nicht nur Geschäft. Sie kann Mode, emotional und international. Das hat sie über Jahrzehnte bewiesen. Doch die Mode-Diva Düsseldorf ist träge geworden. Jetzt gilt es, die richtigen Weichen zu stellen:

Der Termin: Die Modemesse CPD, die jetzt zum letzten Mal stattfand, hatte für die Branche kaum noch eine Bedeutung, jedoch eine wichtige Funktion: Sie gab den stadtweit Hunderten Showrooms den Startschuss für die Order-Hochphase. Und zwar punktgenau zu jenem Zeitpunkt, zu dem ein Großteil der Kollektionen gerade fertig geworden ist. Also Ende Juli für die Kollektionen Frühjahr/ Sommer des Folgejahres und Anfang Februar für die Mode Herbst/ Winter.

Düsseldorf: Letzte CPD: Abschied von der Modemesse Düsseldorf: Letzte CPD Abschied von der Modemesse Zum Artikel » Die letzte CPD war noch nicht gestartet, da entbrannte schon eine Debatte über den künftigen Termin: Die Derendorfer Showrooms, die Herrenmode und kommerzielles Mittelfeld als Schwerpunkt haben, drängen auf einen früheren Termin, weil das ihren Kunden entgegen kommt. Zu diesem Zeitpunkt sind aber im Luxus-Segment die Kollektionen noch nicht fertig. Zwei Order-Termine innerhalb weniger Wochen könnten jedoch zu einer Schwächung des Standorts führen. Deshalb ist es wichtig, dass alle Akteure sich auf ein Datum einigen.

Der Standort: Was jeden begeistert, der die Mode-Woche in Berlin besucht, ist das besondere Ambiente. Einzel-Messen, Partys und Shows finden in ausrangierten Funktionsbauten (Flughafen Tempelhof), Edel-Zelten, Fabriken oder angesagter Szene-Gastronomie statt. Dem konnten die Düsseldorfer Messehallen nichts entgegensetzen. Und auch moderne Büro-Gebäude wie das B 1, in dem die – äußerst erfolgreiche – Ordermesse Supreme sich für einige Tage einmietet, verbreitet nicht das untergrundige Flair, das viele an Berlin so lieben.

Fashion Night zur CPD | Samstag, 4. Februar 2012 Fashion Night zur CPD | Samstag, 4. Februar 2012 Fashion Night zur CPD | Samstag, 4. Februar 2012 Fashion Night zur CPD // Sa 04.02.12 Nachtresidenz 218 Fotos Die Böhler-Werke, in die die CPD-Veranstalterin Igedo ab Sommer mit neuem Konzept "The Gallery" einzieht, kommen dem zwar nahe, liegen jedoch in Meerbusch und somit relativ weit weg vom Mode-Geschehen. Jetzt macht Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) im entsprechenden Fachausschuss einen Vorstoß und fragt, ob nicht der denkmalgeschützte Teil des jetzt leeren Gefängnisses Ulmer Höh' als neue Heimat für die Mode ausgewiesen werden könnte. In direkter Nähe zum Derendorfer Showroom-Zentrum und nicht weit von den Luxus-Marken an der Kaiserswerther Straße die verschiedenen Ordermessen zusammenzuziehen, ist ein interessanter Gedanke. Ebenso die Idee der Liberalen, an der Kesselstraße im Hafen eine Modeschule zu etablieren.

Der Name: Die meisten Experten sind sich einig, dass die Ordertage in Düsseldorf unter einem Begriff stehen sollten. Fashion Week wird weltweit zu inflationär gebraucht. Zu hören ist "Power of D" – und der international bewährte Name CPD. Der wäre mit Blick auf die Igedo-Veranstaltungen in Moskau (CPM) und Istanbul (CPI) konsequent.

Showroom | Samstag, 4. Februar 2012 Showroom | Samstag, 4. Februar 2012 Showroom | Samstag, 4. Februar 2012 Showroom // Sa 04.02.12 Seifenfabrik Dr. Thompson's 67 Fotos Gerry Weber Opening Party | Sonntag, 5. Februar 2012 Gerry Weber Opening Party | Sonntag, 5. Februar 2012 Gerry Weber Opening Party | Sonntag, 5. Februar 2012 Gerry Weber Opening Party // So 05.02.12 Halle 30 90 Fotos Fashion meets Love | Samstag, 4. Februar 2012 Fashion meets Love | Samstag, 4. Februar 2012 Fashion meets Love | Samstag, 4. Februar 2012 Fashion meets Love // Sa 04.02.12 Ufer 8 112 Fotos

 

Der Höhepunkt: Auch wenn das Geschäft in Düsseldorf nach wie vor läuft. Was fehlt, ist ein Ereignis, das auch international wahrgenommen wird. Das könnte die Modenschau eines Star-Designers oder eine Party mit großen Stars sein. Das kostet natürlich. Doch Geld ist da: 400 000 Euro fließen allein aus dem Stadt-Etat jährlich an den Verein Fashion Net. Der will den Modestandort stärken, verliert sich aber oft im Klein-Klein. Die vom Verein organisierte Modenschau der scheuen Designerin Susanne Bisovsky ging diesmal in die richtige Richtung. Nächstes Mal darf's gern noch prominenter sein.

German Fashion Design Award 2012 | Freitag, 3. Februar 2012 German Fashion Design Award 2012 | Freitag, 3. Februar 2012 German Fashion Design Award 2012 | Freitag, 3. Februar 2012 German Fashion Design Award 2012 // Fr 03.02.12 Nachtresidenz 123 Fotos Opening-Party Vertical Gallery III | Samstag, 4. Februar 2012 Opening-Party Vertical Gallery III | Samstag, 4. Februar 2012 Opening-Party Vertical Gallery III | Samstag, 4. Februar 2012 Opening-Party Vertical Gallery III // Sa 04.02.12 InterContinental 47 Fotos Fashion exposed | Samstag, 4. Februar 2012 Fashion exposed | Samstag, 4. Februar 2012 Fashion exposed | Samstag, 4. Februar 2012 Fashion exposed // Sa 04.02.12 the attic 50 Fotos

 

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: RP