Fashion, Styling, Beauty

Tausch-Rausch-Party in der Nachtresidenz: Swap in the City

Fashion, Styling, Beauty:  Tausch-Rausch-Party in der Nachtresidenz: Swap in the City Fashion, Styling, Beauty:  Tausch-Rausch-Party in der Nachtresidenz: Swap in the City Foto: TONIGHT.de/Idajet Bogdani
Von |

Was für ein Traum für alle fashionbegeisterten Mädels! Rein in den Club, raus mit einem neuen Styling – am vergangenen Sonntag machte die Tausch-Rausch-Party "Swap in the City" in der Nachtresidenz Halt. Hier drehte sich alles rund um Fashion, Beauty und Lifestyle. Von 16 bis 21 Uhr konnten sich alle Frauen von alten Schrankhütern trennen und auf einen neuen Look freuen!

Zauberwort: Swappen

Swap in the City - Tausch-Rausch-Party | Sonntag, 3. März 2013 Swap in the City - Tausch-Rausch-Party | Sonntag, 3. März 2013 Swap in the City - Tausch-Rausch-Party | Sonntag, 3. März 2013 Swap in the City - Tausch-Rausch-Party // So 03.03.13 Nachtresidenz 65 Fotos "Swappen" heißt tauschen. Das Prinzip der "Swap"-Partys besteht darin, dass gut erhaltene Kleidung - oder auch Accessoires - gegen Credits getauscht werden, die dann wiederum gegen neue Lieblingsstücke eingetauscht werden können. Für Kleidungsstücke gibt es je einen orangen Chip, für Accessoires einen blauen und für einen schwarzen Chip gibt es eine Goodie-Bag mit Styling-Produkten von allen vertretenen Sponsoren. Denn zu einem neuen Look gehört auch ein neues Styling – auch das ist ein wichtiger Teil der "Swap"-Party!

Beauty-Salon statt Disco

Im Kuppelsaal der Nachtresidenz sah es am letzten Sonntag eher wie in einem Beauty-Salon aus. Überall waren die Sponsoren der Veranstaltung vertreten und Frau konnte sich richtig verwöhnen lassen. Egal ob Hairstyling, Make-Up oder Maniküre – für jede Frau war etwas dabei! Und eine Massage von einem Personal Trainer ließ auch das weibliche Herz höher schlagen… Bis die Tausch-Aktion um 19 Uhr eröffnet wurde, gab es eine große Tombola mit ganz vielen Beauty-Gewinnen. Sarah Taheery zum Beispiel hatte Glück und gewann ein Schminkset von BeYu. Außerdem gab es Uhren, Taschen und viele Beautysets zu gewinnen.

swap in the city, nachtresidenz (image/jpeg) Getauscht wurden Jeans, Kleider, Tops, Schuhe, Blazer, Jacken und vieles mehr – über mangelnde Auswahl konnte also niemand meckern! Nur wer zu langsam war, hatte leider Pech.

Auf die Plätze, fertig, swappen!

Um Punkt 19 Uhr wurde die Tür zur Swap-Boutique im Foyer und in der oberen Etage geöffnet und alle strömten in Massen rein. Ruck-zuck wurden die Kleiderstangen belagert und meistens wurde erst gar nicht anprobiert, sondern direkt mitgenommen und getauscht. Wer zu langsam war, hatte leider Pech. Getauscht wurden Jeans, Kleider, Tops, Schuhe, Blazer, Jacken und vieles mehr – über mangelnde Auswahl konnte also niemand meckern!

Und was passiert mit den Teilen, die keine neue Besitzerin finden? Marco Rocchi, Pressesprecher der Veranstaltung, erklärt, dass liegengebliebene Stücke an Caritas gespendet werden. Also tun die Frauen nicht nur sich selbst, sondern auch anderen etwas Gutes.

Swappen in ganz Deutschland

Wer die gestrige Tausch-Rausch-Party verpasst hat, braucht nicht traurig sein: Die nächsten "Swap in the City"-Events finden in den großen Clubs in Berlin, Hamburg und Köln statt - insgesamt gibt es dieses Jahr acht solcher Events in Deutschland.

Hier erfahrt ihr alles zu den kommenden Terminen.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!