Filmfestspiele in Cannes

Lena Meyer-Landrut kann auch Glamour

Filmfestspiele in Cannes: Lena Meyer-Landrut kann auch Glamour Filmfestspiele in Cannes: Lena Meyer-Landrut kann auch Glamour Foto: dpa
Von |

Glamour, Stars und Filme. Diese Mixtur findet sich alljährlich an der Croisette in Cannes, wenn dort die Filmfestspiele über die Bühne gehen. In diesem Jahr mischen sich Lena Meyer-Landrut und Stefanie Giesinger unter die Stars — und geben dabei eine tolle Figur ab.

Hier wird am Image gearbeitet und über die besten Outfits diskutiert. Lena Meyer-Landrut und Stefanie Giesinger, Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" im Jahr 2014, sind erstmalig auf dem roten Teppich in Cannes bei den Internationalen Filmfestspielen zu sehen.

Besonders Lena legte als Markenbotschafterin für die französische Kosmetik-Marke L'Oreal trotz anfänglicher Nervosität einen professionellen Auftritt hin. Mit ihrem eleganten Outfit zog sie viel Aufmerksamkeit auf sich und posierte gekonnt für die Fotografen.

Mit ihrem langen, schwarzen Kleid mit tiefem Ausschnitt und hohem Beinschlitz von Yves Saint Laurant, kombiniert mir knallrotem Lippenstift und der angesagten Frisur "Sleek Look" wirkte Lena wie eine echte Lady. Ihre Freundin Stefanie Giesinger konnte mit ihrer halbdurchsichtigen Robe von Marcel von Berlin mit den Stars aus aller Welt auch locker mithalten.

Auch wenn der Auftritt auf dem roten Teppich laut Lena nicht viel länger als zwei Minuten dauerte, hatten die beiden sichtlich Spaß, sich unter Stars wie Kate Moss und Doutzen Kroes zu mischen.

Boxerbraids, Double Bun und Fishtail: Das sind die Frisuren-Trends für den Sommer 2016 Boxerbraids, Double Bun und Fishtail Das sind die Frisuren-Trends für den Sommer 2016 Zum Artikel »

 

Quelle: RPO