"First Kiss" wird zum weltweiten YouTube-Hit

Magisches Video: Das passiert, wenn sich Fremde zum ersten Mal küssen

"First Kiss" wird zum weltweiten YouTube-Hit: Magisches Video: Das passiert, wenn sich Fremde zum ersten Mal küssen "First Kiss" wird zum weltweiten YouTube-Hit: Magisches Video: Das passiert, wenn sich Fremde zum ersten Mal küssen Foto: Screenshots YouTube
Von |

Dieses Video wird momentan rund um den Globus geschaut und entwickelt sich rasant zum nächsten weltweiten YouTube-Hit: In "First Kiss" filmt die amerikanische Videokünstlerin Tatia Pilieva zwanzig wildfremde Menschen dabei, wie sie sich das erste Mal küssen – und zwar vor laufender Kamera.

soko (image/jpeg) Ihr Song macht es noch magischer: Diie französische Sängerin SoKo singt "We might be dead by tomorrow". Nehmt euch dreieinhalb Minuten Zeit, lasst euch von diesem magischen Video verzaubern und ihr werdet das Grinsen wohl länger nicht aus dem Gesicht bekommen. Für ihr Videoprojekt "First Kiss" bat Künstlerin Tatia Pilieva zwanzig fremde Menschen, sich vor laufender Kamera zu küssen – die Mischung der Menschen könnte bunter nicht sein: junge Männer treffen auf ältere Frauen, Männer auf Männer und so weiter. Das Video zeigt die entstanden Aufnahmen in Schwarzweiß, was die großen Emotionen wohl noch verstärkt, die sich hier zwischenmenschlich abspielen. Dazu die sanfte Stimme von SoKos Song "We might be dead by tomorrow" – Gänsehaut pur!

Videokünstler Tatia Pilieva filmt 20 Fremde beim ersten Kuss

Warum? Weil der bloße Anblick Gefühle hervorruft, die jeder schon einmal erfahren hat – die Scham, das peinlich berührte Lachen und das Zögern der sich küssenden Menschen überträgt sich unweigerlich auf den Zuschauer, der sich an rasende Herzen, schwitzige Hände und wenig Kontrolle über Verstand und Körper erinnert.

Ein tolles Projekt! Was Sängerin SoKo im untermalenden Song singt, passt perfekt: "Give me all your love now / 'Cause for all we know / We might be dead by tomorrow / But if you're not ready for love / How can you be ready for life?".