Scooter-Frontmann wirbt für Supermarkt

H.P. Baxxter im Edeka-Spot: Hyper witzig ist anders, oder?

Scooter-Frontmann wirbt für Supermarkt: H.P. Baxxter im Edeka-Spot: Hyper witzig ist anders, oder? Scooter-Frontmann wirbt für Supermarkt: H.P. Baxxter im Edeka-Spot: Hyper witzig ist anders, oder? Foto: Screenshot YouTube

Beim Übertreiben gibt es eine einfache Grundregel: Wenn alle lachen, dann genießen und nicht noch einen oben drauf setzen. Edeka und die Werbeagentur Jung von Matt haben wohl Gefallen an hohen Klickzahlen gefunden und versuchen nun mit H.P. Baxxter von Scooter wieder einen viralen Klickhit zu landen. Hyper witzig ist irgendwie anders, oder?

Die Autorin dieses Artikels hat den Einstieg schon zehn Mal wieder geändert. Eigentlich ist der neue Edeka-Spot so unlustig wie Fisch für 1,59 Euro fair gefischt sein kann, oder? Andererseits ist H.P. Baxxters Auftritt im Supermarkt wirklich so dermaßen panne, dass man auch vor beiden Parteien den Hut ziehen könnte. Der einstige Happy-Family-Supermarkt mit der Schinkenwurst-Werbung, die wahrscheinlich heute noch jede Fleischereifachverkäuferin auf die Palme bringt, scheint es ernst zu meinen mit dem neuen „Hyper“-Image. Und H.P. Baxxter, dem scheint sein Image sowieso weniger zu bedeuten, als der nächste Termin beim Frisör.

Wir können uns einfach nicht entscheiden, wie wir die Nummer nun finden sollen, sind aber zumindest dankbar, dass sie nicht Helene Fischer gebucht haben. Entscheidet einfach selbst und stimmt bei unserer Umfrage ab - im Spot gibt Mister Scooter die Antwort auf die bereits 17 Jahre alte Frage: How much is the fish?

Dank Edeka-Werbespot "Supergeil": Friedrich Liechtenstein: Der "Tanzopa" ist YouTube-Star Dank Edeka-Werbespot "Supergeil" Friedrich Liechtenstein: Der "Tanzopa" ist YouTube-Star Zum Artikel »