Halle 29 in Derendorf

Neuer Mode-Termin stößt auf Kritik

Halle 29 in Derendorf: Neuer Mode-Termin stößt auf Kritik Halle 29 in Derendorf: Neuer Mode-Termin stößt auf Kritik Foto: RP/Werner Gabriel
Von |

Die Aussteller aus Derendorf rund um die Halle 29 wollen im Sommer neben dem Haupttermin Ende Juli, zu dem der textile Einzelhandel die Kollektionen bestellt, drei Wochen zuvor eine weitere Orderrunde anbieten. Die restliche Düsseldorfer Modebranche sieht das mit großer Skepsis.

Ende der CPD in Düsseldorf: Modestandort stellt sich neu auf Ende der CPD in Düsseldorf Modestandort stellt sich neu auf Zum Artikel » Erstmals wird es im Sommer keine Modemesse CPD mehr geben – und schon gibt es erste Unstimmigkeiten zwischen den Akteuren am nach wie vor starken Modestandort Düsseldorf.

Auslöser sind zwei neue Termine, die von den Ausstellern am Showroom-Standort Derendorf ins Spiel gebracht worden sind: Die beiden bekanntesten Köpfe der Halle 29, Gerhard Weber (Gerry Weber) und Klaus Brinkmann (Bugatti) haben vor einigen Tagen im Rathaus OB Dirk Elbers darüber informiert, dass sie dem Fachhandel ab Sommer einen neuen Termin anbieten wollen, um Kollektionen fürs Sortiment zu sichten und zu bestellen. Es geht um Ordertage am 1. und 2. Juli.

CPD spielt keine Rolle mehr

Mode, Mode, Mode: Das zweite Fashion Net Education Center Mode, Mode, Mode Das zweite Fashion Net Education Center Zum Artikel » Seitdem das bekannt ist, herrscht Aufruhr in der Modeszene. Denn die CPD spielte zwar seit Jahren für den Modestandort Düsseldorf keine relevante Rolle mehr, setzte dem Fachhandel aber stets einen verlässlichen Termin im internationalen Modekalender: Anfang Februar für die Herbst-Winter-Mode des folgenden Jahres, Ende Juli für die nächsten Sommer-Kollektionen. Der Termin war stets der Startschuss für die Hochphase in den stadtweit hunderten Showrooms.

"Der Termin Anfang Juli ist für uns zu früh", sagt Marco Rybinski, der in dem Showroom "Meier & Rybinski" an der Kaiserswerther Straße exklusiv Marken wie Sonia Rykiel, Gaultier, Moschino und Vivienne Westwood vertreibt. Zu diesem Zeitpunkt sei ein Großteil der Kollektionen noch nicht fertig. "Das ist vielleicht für Herrenmode interessant, für unsere Kunden macht es aber keinen Sinn, wegen dreier Kollektionen anzureisen." Zwar bietet der Agent seit einigen Jahren auch Zwischen-Kollektionen an. "Dieser Verkauf findet aber bereits im Mai/Juni und November/Dezember statt", so Rybinski.

Albert Eickhoff vom gleichnamigen Modehaus an der Königsallee bestätigt das. Er und seine Familie sind Stammkunden in den edlen Showrooms an der Kaiserswerther Straße. "Für Häuser unseres Genres kommt ein solch früher Order-Termin in Düsseldorf nicht in Frage."

Das gleiche gelte nach wie vor für die Fashionweek in Berlin, die für viele in der Branche ebenfalls zwei Wochen zu früh terminiert ist. Außer Düsseldorf spielen für Eickhoff nur Mailand und Paris eine Rolle. Er ist sich sicher: "Den frühen Termin haben die Aussteller in Derendorf für sich gesetzt, um eine neue Verkaufsmöglichkeit zu schaffen." Dass die Igedo Company, bisher Veranstalterin der CPD, mit dem Konzept "The Gallery" nun auch in Berlin Präsenz zeigt, hält Eickhoff ebenfalls für ein falsches Signal: "In Berlin toben doch nur Möchtegerns rum." Deshalb sei die Hauptstadt nach wie vor keine ernsthafte Konkurrenz für Düsseldorf.

Hans-Jürgen Wiethoff, der in seinem "Fashion Square" etwa 400 Showrooms mit 3000 Kollektionen unter Vertrag hat, kritisiert, dass es mit seinen Mietern bezüglich des neuen Termins keine Abstimmung gegeben hat. "Solche Versuche aus der Gruppe rund um die Hallen 29/30 hat es immer wieder gegeben. Offenbar haben die Produzenten, die dort vertreten sind, ihre Kollektionen bereits zu diesem frühen Termin fertig." Für den hochwertigen Damenmode-Bereich gelte dies allerdings nicht. "Ende Juli und Anfang Februar sind für die internationale Mode-Karawane eingespielte Termine." Insbesondere bei ausländischen Einkäufern könnte die zusätzliche Orderrunde für Verwirrung sorgen.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: RP