Einkaufen mit gutem Gewissen

Fair Fashion-Shops in Düsseldorf

Einkaufen mit gutem Gewissen: Fair Fashion-Shops in Düsseldorf Einkaufen mit gutem Gewissen: Fair Fashion-Shops in Düsseldorf Foto: Creative Lab / Shutterstock

Wir wollen immer die neuesten Trends - jetzt und sofort - und das am liebsten für möglichst wenig Geld. Aber geht "Fast Fashion" überhaupt unter fairen Bedingungen für Umwelt und Menschen? Wo ihr in Düsseldorf faire Mode shoppen könnt, erfahrt ihr hier.

Fair Shoppen in Düsseldorf

Shoppen in Düsseldorf geht nicht nur in den allseits bekannten Shops und auf der Kö - hier gibt es noch viel mehr zu entdecken, besonders wenn es um nachhaltige Mode und Umweltschutz geht. Denn seit September 2011 gilt unsere liebste Rheinmetropole auch als Fairtrade-Town und inzwischen existieren in Düsseldorf mehrere Stores, die ein besonderes Augenmerk auf nachhaltige Mode legen:

Der Grüne Markt | Sonntag, 1. September 2019 Der Grüne Markt // So 01.09.19 zakk Mehr Infos »

Yavana - Naturmode - organisch und fair:

Ob lässiger Street-Style, urbaner Chic oder elegantes Outfit: Bei Yavana auf der Brunnenstraße 32 in Bilk findet sich umweltbewusst produzierte und fair gehandelte Bio-Mode aus naturreinen Materialien und in hoher Qualität.

Brunnenstraße 32, 40223 Düsseldorf / Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 12 bis 19 Uhr, samstags 12 bis 16 Uhr

Hessnatur 

Transparent, ökologisch-modern und offen - das ist das Motto von Hessnatur am Carlsplatz. Dort gibt es nicht nur Kleidung, Schuhe und Accessoires, sondern auch eine Abteilung für Matratzen, Baby-Mode und Home-Artikel. 

Carlsplatz 21, 40213 Düsseldorf / Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 10 bis 19 Uhr, samstags 10 bis 18 Uhr

Green Guerillas

Auch in Flingern wird faire Mode verkauft, nämlich auf der Ackerstraße bei den Green Guerillas. Dort liegt die Oase für Fans von fair produzierter und grüner Mode, bestehend aus rund 20 Marken aus europäischen Metropolen und auch von deutschen Designern.

Ackerstraße 113 A, 40233 Düsseldorf / Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 11 bis 19 Uhr, samstags 10 bis 18 Uhr

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von green guerillas (@green_guerillas) am

Faire Labels aus Düsseldorf

Es muss nicht immer Zara, Esprit oder Tommy Hilfiger sein - auch Düsseldorf hat eigene Modelabels, die sich für nachhaltige Kleidung und den Schutz der Umwelt einsetzen. Denn wer denkt, dass ökologische Mode nicht mit dem Trend der Zeit geht, der irrt ist.

Wunder[werk]

More than organic - seit 2013 sorgt das nachhaltige Modelabel für qualitativ hochwertige Kleidungsstücke ohne Plastik und mit geringer Umweltbelastung. Reißverschlüsse bestehen beispielsweise aus Horn oder Steinnuss, die Herstellung von Jeans erfolgt mit möglichst niedrigem Wasserverbrauch. Stöbern könnt ihr nicht nur online, sondern auch direkt mit Anfassen im Wunder[werk] auf der Ackerstraße 133 in Düsseldorf.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Don't panic - it's organic (@wunderwerk_official) am

germanmade.

Ob normale Organizer oder Tablet-Hüllen - bei germanmade. gibt es alles rund ums Thema Organisation. Das Label hat sich besonders auf Apple-Produkte spezialisiert und sorgt mit schlichten Designs für möglichst unzerkratze Geräte. Geshoppt werden kann im Online-Shop von germanmade.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von germanmade. (@germanmadepunkt) am

Vintage-Möbelläden in Düsseldorf: Gebraucht und trotzdem sexy! Vintage-Möbelläden in Düsseldorf Gebraucht und trotzdem sexy! Zum Artikel »

Was ist los in Düsseldorf?: Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Was ist los in Düsseldorf? Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Zum Artikel »