Kreativ, stilvoll und ausgefallen

Die besten Wohn-Blogs für ein Zuhause mit Herz

Kreativ, stilvoll und ausgefallen: Die besten Wohn-Blogs für ein Zuhause mit Herz Kreativ, stilvoll und ausgefallen: Die besten Wohn-Blogs für ein Zuhause mit Herz Foto: Jordi Huisman, freundevonfreunden.com
Von |

Uaaah, das brauch ich auch! Und das auch! Alte Vintage-Schätzchen, tolle Foto-Galerien und ausgefallene Deko-Ideen für die eigenen vier Wände lösen bei dir ungeahnte Gefühle aus? Sehr gut, dann geht es dir wie unserer Kollegin Jana Frey. Sie hat daher einmal die fünf schönsten und vor allem inspirierendsten Wohn-Blogs für dich zusammengestellt.

Ob Frühjahr oder Nicht-Frühjahr, es ist immer der richtige Zeitpunkt, um das eigene Zuhause einmal von altem Plunder, Staub und Geschmacklosigkeiten zu befreien. Wer allerdings das Gefühl hat, dass hinterher doch wieder irgendwie nichts zusammenpasst oder wer den Einheits-Ikea-Look auf jeden Fall vermeiden will, sollte sich vorher ein paar Anregungen bei Leuten holen, die man für ihre schönen Wohnungen einfach nur beneiden kann. Vorausgesetzt ihr habt nicht einfach so selber ein Händchen für Inneneinrichtung.

Wir zeigen euch, wo es Ideen und Wohnbeispiele von geschmackvollen Menschen gibt, die man unbedingt gesehen haben sollte:


1. "Freunde von Freunden" aus Berlin

Ach ja, wenn es um Kreativität geht, ist Berlin immer ganz vorne mit dabei. Ein Beispiel dafür ist auch das Internetportal Freunde von Freunden, das ein Team aus Fotografen, Redakteuren, Gestaltern und Netzwerkern im Jahr 2009 gegründet hat.

Das Besondere: Hier werden nicht nur die wunderschön eingerichteten privaten Wohnungen von Künstlern, Illustratoren oder Architekten gezeigt – sondern auch Interviews mit diesen geführt. So erfährt man viele interessante Dinge über das Leben und den jeweiligen Stil der Menschen, die hinter den Wohnungen stecken. Das macht den Blog besonders persönlich und liebevoll.

Mit ebenso viel Liebe zum Detail wurde auch das gerade erschienene Buch zur Internetseite produziert. Im Bildband werden 28 Berliner Kreative und ihre Lebensräume vorgestellt. Ein wunderschönes Geschenk für alle Einrichtungs-Junkies.

freunde von freunden, einrichtung (image/jpeg)

 

2. "Design*Sponge Online"

Design*Sponge zeigt nicht nur geschmackvoll eingerichtete Wohnungen von Designern aus allen Ländern dieser Welt, sondern hält auch viele tolle DIY-Ideen zum Umgestalten von alten Flohmarkt-Schätzchen oder besondere Deko-Ideen bereit. Seit 2004 betreibt die Autorin Grace Bonney aus Brooklyn ihren Design-Blog und darf sich heute über täglich 75.000 Leser freuen – täglich unterstützt von unserer Kollegin Jana.

Und wie sollte es auch anders sein, auch zu diesem Blog gibt es mittlerweile eine tolle gebundene Buch-Ausgabe. Die ist nicht nur inhaltlich top, sondern macht sich auch als Deko-Objekt optisch ziemlich gut.

P.S.: Die Wohnbeispiele findet ihr auf der Homepage unter "Spaces".

design sponge, einrichtung (image/jpeg) Grace Bonney aus Brooklyn gründete ihren Blog vor acht Jahren.


 

3. "IkeaHackers" – So werden aus Ikea-Klassikern im Handumdrehen Einzelstücke

Niemand möchte sich zuhause wie im Ikea-Einheits-Zimmer fühlen. Was die Ikea-Möbel allerdings reizvoll macht, ist natürlich der niedrige Preis. Auf ikeahackers.net findet man viele grandiose Ideen wie man aus den günstigen Ikea-Klassikern im Handumdrehen tolle Einzelstücke zaubern kann. Faszinierend, wie man zum Beispiel eine stinknormale Malm-Kommode mit ein bisschen Lack, Tapete und neuen Knöpfen in einen absoluten Hingucker verwandeln kann.

Ein paar Beispiele findet ihr am Anfangs des Artikels in der Fotostrecke, den Rest gibt’s hier.

ikea hackers (image/jpeg) Hier gibt's ausgefallene Ideen für Ikea-Möbel.


 

4. "The Selby": Einer der bekanntesten Wohn-Blogs aus Amerika

So wohnt also der R.E.M.-Sänger Michael Stipe in New York. Auf theselby.com kann man nicht nur durch die Schlüssellöcher von Inneneinrichtern oder Designern gucken. Auch Promis wie Michael Stipe oder Peaches Geldoff haben ihre Türen schon für Todd Selby, den Betreiber einer der bekanntesten amerikanischen Wohn-Blogs, geöffnet.

Bevor der Fashion-Fotograf, Illustrator und Einrichter (das sind nur drei seiner Talente) Todd Selby hauptberuflich für seinen Blog gearbeitet hat, war er als Übersetzer in Tijuana tätig. Mittlerweile hat die Seite aber so viel Einfluss, dass er sich ganz darauf konzentrieren kann. Wie beneidenswert! Und das sind auch die vielen, ausgefallenen Wohnungen und Häuser, die man auf theselby.com findet.

the selby is in your place, einrichtung (image/jpeg) Mittlerweile bezahlen Menschen sogar Geld, um ihre Wohnung auf dem amerkanischen Wohn-Blog theselby.com zu zeigen.


 

5. "Stylinrooms" - DIY-Ideen, Deko und Designer-Wohnungen

Auch aus der Nähe von Köln (Hürth) kommt ein wunderbarer Wohn-Blog. Auf stylinrooms.de findest du nicht nur Wohnideen, sonder auch Deko-Ideen, Links zu besonderen Shops und DIY-Ideen. Die Wohnbeispiele sind nicht gerade etwas für den normalen Geldbeutel, sind aber dennoch wunderschön anzuschauen und liefern Inspiration für die eigenen vier Wände.

www.stylinrooms.de (image/jpeg) Auf stylinrooms.de findest du eine große Auswahl an Kategorien wie Shopping Tipps, Wandgestaltung oder Wohnideen.

Wir hoffen, du bist nun völlig inspiriert und bestens vorbereitet, deinen eigenen vier Wänden mit viel Liebe zum Detail etwas ganz Besonderes zu verleihen.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!