Kunstausstellung im Hafen

"A1 Hamburg – Düsseldorf“ eröffnet mit Sommerfest

Kunstausstellung im Hafen: "A1 Hamburg – Düsseldorf“ eröffnet mit Sommerfest Kunstausstellung im Hafen: "A1 Hamburg – Düsseldorf“ eröffnet mit Sommerfest Foto: Veranstalter

In den Hallen des Vereins „Kunst im Hafen e.V.“ werden vom 16. bis zum 31. Juli die Arbeiten von insgesamt siebzehn jungen Künstlern präsentiert. Bereits einen Abend zuvor, am 15. Juli, eröffnet die Gemeinschaftsausstellung mit einem großen Sommerfest der Künste – inklusive Barbeque und Live-Musik von Bands aus Hamburg und Düsseldorf.

A1 Hamburg-Düsseldorf ist eine Gemeinschaftsaustellung von Absolventen der Kunstakademie Düsseldorf und der Hochschule für bildende Künste (HfbK) Hamburg.Neun junge Künstler aus Hamburg werden gemeinsam mit acht Künstlern aus Düsseldorf einen Einblick in die Kunstszene der jeweiligen Stadt geben und zeigen, dass die Autobahn A1 nicht nur Personen und Güter, sondern auch Künstler und Kunst miteinander in Verbindung bringen kann.

Am Eröffnungsabend erwarten euch sowohl die malerischen und bildhauerischen Arbeiten der Künstler, als auch ein leckeres Barbeque inklusive Live-Musik von Bands aus Hamburg und Düsseldorf.

Sommerfest der Künste in den Hallen des Kunst im Hafen e.V. (Düsseldorf, Reisholzer Werftstr. 75 – 77) am 15. Juli 2011 ab 17 Uhr. Die Ausstellung läuft vom 16. bis zum 31. Juli 2011.

Alles ist ein Zerplatzen: High-Speed-Fotograf Alan Sailer Alles ist ein Zerplatzen High-Speed-Fotograf Alan Sailer Zum Artikel » Workshop mit Profi: Fotograf Greg Gorman als Dozent Workshop mit Profi Fotograf Greg Gorman als Dozent Zum Artikel »

 

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!