Neue Filiale an der Mittelstraße

Zurückhaltendes Design bei Granit

Neue Filiale an der Mittelstraße: Zurückhaltendes Design bei Granit Neue Filiale an der Mittelstraße: Zurückhaltendes Design bei Granit Foto: Anne Orthen (ort)
Von |

Seine Einrichtungsideen sollen das tägliche Leben erleichtern: Granit. Nun gibt's hiervon auch eine Filiale in der Altstadt.

Granit, der schwedische Anbieter von Einrichtungsideen, die das tägliche Leben erleichtern sollen, hat Ende November eine Filiale an der Mittelstraße eröffnet. Granit wurde 1996 von Anett Jorméus und Susanne Liljenberg in Schweden gegründet. Die erste von inzwischen mehr als 35 Filialen in Schweden, Norwegen, Finnland, Deutschland – es gibt bereits Shops in Berlin, Hamburg, Köln, Essen, Münster und München – sowie einem Franchiseshop in Südkorea eröffneten sie in ihrer Heimatstadt Stockholm. Die Idee der Gründerinnen war, Einrichtungsgegenstände und Wohnaccessoires anzubieten, die nicht nur das Leben ihrer Käufer – sowohl zu Hause als auch im Büro – vereinfachen, sondern auch möglichst nachhaltig und somit lange haltbar sind.

Deshalb ist das Design der Produkte, seien es nun Möbelstücke, Bettwäsche, Kissen, Lampen oder auch Geschirr, stets zurückhaltend. Die typischen Farben sind Schwarz, Weiß, Grau und Beige. Die Unternehmensphilosophie lautet: „Wer sein Leben vereinfacht, hat mehr Zeit zum Leben“. In Skandinavien gehört die Marke übrigens längst zu den führenden Anbietern zeitloser Wohnaccessoires.

The bird who told, Selekteur und Schee: Das sind die schönsten Interior-Shops in Düsseldorf The bird who told, Selekteur und Schee Das sind die schönsten Interior-Shops in Düsseldorf Zum Artikel »

Seit Ende November können nun auch die Düsseldorfer auf rund 180 Quadratmetern im breiten Sortiment der Schweden stöbern. „Wir versuchen, unseren Kunden immer wieder etwas Neues zu bieten“, erzählt Filialleiterin Sabrina Gogolla. Rund 60 Prozent der Produkte wechseln saisonal, und zwar viermal im Jahr, angepasst an die Jahreszeiten. „Das sind etwa 2000 Neuheiten pro Saison, der Store sieht dann wirklich jedes Mal ganz neu und anders aus“, erläutert Gogolla. So würden beispielsweise im Frühjahr viele Möbel für Balkon und Garten angeboten, im Sommer Utensilien für die Reise und im Winter natürlich alles rund um das Weihnachtsfest.

Die 30-Jährige arbeitet seit 2015 für Granit, zunächst als Teilzeitkraft während ihres Studiums in der Kölner Filiale und heute als Leiterin der beiden Stores in Essen und Düsseldorf. Sie freut sich, dass das neue Geschäft in der Altstadt von den Düsseldorfern vom ersten Tag an gut angenommen wurde.

Einkaufen mit gutem Gewissen: Fair Fashion-Shops in Düsseldorf Einkaufen mit gutem Gewissen Fair Fashion-Shops in Düsseldorf Zum Artikel »

Adresse und Öffnungszeiten

Mittelstraße 3, montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr, sonntags geschlossen.

Weitere Infos hier

Vintage-Möbelläden in Düsseldorf: Gebraucht und trotzdem sexy! Vintage-Möbelläden in Düsseldorf Gebraucht und trotzdem sexy! Zum Artikel »

Quelle: RP