Pamela Falcon singt bei Ausstellung

Colorful Emotions: Art In Glass

Pamela Falcon singt bei Ausstellung: Colorful Emotions: Art In Glass Pamela Falcon singt bei Ausstellung: Colorful Emotions: Art In Glass Foto: Ekaterina Moré

Auf der letzten „I Love Düsseldorf“-Party sang Pamela Falcon auf der Bühne der Nachtresidenz. Nun wird sie am 22. September bei der Präsentation des Kunstprojektes „Colorful Emotions: Art In Glass“ für eine ganz besondere musikalische Untermalung in der Scherner Art Design Gallery sorgen. Wie passend. Denn es wird dort sogar ein Werk der Künstlerin Ekaterina Moré geben, dass den Titel „I Love Düsseldorf“ trägt!

Live-Act Pamela Falcon im Kuppelsaal: Über 2000 Feiernde bei "I Love Düsseldorf" Live-Act Pamela Falcon im Kuppelsaal Über 2000 Feiernde bei "I Love Düsseldorf" Zum Artikel » In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Ekaterina Moré, Scherner Art Design Gallery und MWE Edelstahlmanufaktur entsteht ein außergewöhnliches Projekt, bei dem Kunst und Design zu einer farbintensiven Einheit verschmilzt. „Colorful Emotions: Art In Glass“ zeigt handbemalte Kunstobjekte und Glastüren. Die traditionellen Buntglasfenster werden von der Künstlerin Ekaterina Moré neu interpretiert und in eine moderne, kunstvolle Sprache übersetzt.

Das Bild „I Love Düsseldorf“ ist im Sommer dieses Jahres entstanden. Die Skizze dazu hat Ekaterina Moré an einem schönen, sonnigen Tag in der Düsseldorfer Altstadt gemacht. Es zeigt die weibliche Seele der Stadt, eine heidnische Göttin. Mit dieser Göttin assoziiert die Künstlerin die rheinische Frohnatur, die voller Lebenslust und „ursprünglicher dionysischer Energie“ ist: „Die kräftigen, warmen Farben bedeuten für mich die Verbindung mit der Erde, das Altbier ist wie ein Zaubertrank, der Jugend und Energie schenkt. Das Bild lebt nach einem bestimmten Rhythmus, die alten sowie modernen Bauten der Stadt kommunizieren für mich in einer sehr harmonischen Weise miteinander und dies wollte ich in diesem Bild wiedergeben.“

Glasmalerei Ekaterina More I love Düsseldorf (image/jpeg) Glasmalerei "I love Düsseldorf" von Ekaterina Moré.

Die Veranstaltung am 22. September beginnt um 14 Uhr. Pamela Falcon begleitet sie ab etwa 15 Uhr musikalisch. Es ist die erste Präsentation der neu eröffneten Scherner Art Design Gallery. Die Galerie befindet sich in den Räumen der alten Keramikfabrik – einem alten und neuen Ort des kreativen Zusammenkommens. Am Eröffnungstag wir die Ausstellung bis rund 18 Uhr geöffnet sein und kann bis Ende Oktober besichtigt werden. Weitere Infos gibt’s auf www.Ekaterina-More.com.

„Colorful Emotions: Art In Glass“ in der Scherner Art Design Gallery (Düsseldorf, Wiesenstr. 72 b) am Samstag, den 22. September 2012, ab 14 Uhr, Eintritt frei.